Fleecejacken Jacken Testbericht

Norrøna Trollveggen Thermal Pro Jacket

Die Norrøna Trollveggen Thermal Pro Fleecejacke kommt vom Gewicht als leichte Fleecejacke mit ansprechendem Design und guter Passform daher und schützt gegen Kälte.

Norrøna Trollveggen Thermal Pro Jacket

Facts

Thema Info
Material Polar Tec Fleece
Größen S – XXL
Farben Clean Green, Denimite Blue, Jester Red, Cool Black
Preis UVP 199,00 €
Gewicht 500 g (Größe L)
Pflege Maschinenwäsche bei 30 Grad, nicht trocknergeeignet
HerstellerbeschreibungUnser flexibelstes Fleece mit dem höchsten Wärme-Gewichts-Verhältnis in unserer Kollektion. Schlüpfen Sie in dieses warme und bequeme Kletterfleece mit seinem stilvollen Retro-Design. Polartec® Thermal Pro® Gewebe ist leicht und hoch isolierend und die Festigkeit und Flexibilität des Gewebes gewährleisten ein gutes Aussehen auch nach längerem Gebrauch. Zu den weiteren funktionalen Elementen gehören Einschubtaschen mit wärmendem Fleecefutter für die Hände, eine Brusttasche, integrierte Handgamaschen und ein warmer, wetterfester Kragen.

Verarbeitung

Die Verarbeitung dieser Norrøna-Outdoorjacke ist äußerst gut. Die Nähte sind super verarbeitet, nirgends steht ein Faden weg. Innen sind die Nähte auch richtig gut verarbeitet. Die Jacke verfügt über 2 Reißverschluss-Taschen für die Hände und 1 außen zu öffnende Brust-Tasche (z. B. für ein Taschen). Innen hat die Jacke kein Futter. Die vordere Partie von über der Brust bis hinunter zum Bund mit Mesh-Einsatz versehen. Es gibt einen sinnvollen Reißverschluss-Schutz unter dem Kinn. Dieser ist farblich in grau abgesetzt. Diese graue Farbe wiederholt sich bei den Armbündchen, die übrigens mit Daumenlöchern versehen ist. Erwähnenswert ist, dass die Jacke superleicht ist, obwohl sie sehr warm hält.

Praxistest

Eigentlich ist das ja eine Herrenjacke. Dem Herr, der diese Jacke testen wollte, war sie aber zu groß und da kam ich ins Spiel: weiblich, ledig, jung – Spaß!!! Die Fakten sind: weiblich, mollig und eigentlich XL-Trägerin. Die Norrøna-Outdoorjacke in Größe L passte mir aber immer noch am besten und deswegen habe ich sie getestet!

Sie wurde bei Tages-Wanderungen und im Alltag an kalten Dezembertagen getestet. Da ich – wie gesagt – eigentlich XL trage, war sie im geschlossenen Zustand schon etwas knapp um den Po, was aber abgesehen von der Optik durchaus angenehm war, denn diese Jacke gibt wirklich warm und das bei einem absoluten Leichtgewicht von 500 g – das ist sehr angenehm zu tragen und fühlt sich toll an.

Die Daumenschlaufen konnte ich nicht nutzen, da mir die Ärmel zu lang waren. Aber auch das hat sich als Vorteil herausgestellt: meine Hände blieben immer warm, denn heruntergekrempelt waren meine Hände super vor Kälte geschützt.
Die Passform für die Arme ist auch für kräftige Arme ausgelegt und sind weit und lang genug.

Etwas fragwürdig finde ich die Brust-Tasche, denn: „wer steckt an dieser Stelle mehr als ein Taschentuch rein?“ Ok, das tun Männer vielleicht, ich als Frau nicht.

Nach dem Waschen bei 40 Grad – in der Jacke war zwar kein Schild, aber aus der Erfahrung mit anderen Fleecejacken dachte ich, 40 Grad passt – habe ich die Jacke auf dem Bügel getrocknet – die Jacke war in der gleichen Form und Pilling war kein Thema. Was auch erwähnenswert ist, dass die Jacke recht schnell trocknet.

Der Preis von 199,00 € bewegt sich eher im hohen Niveau, aber da sie sehr leicht für ihre Fähigkeit, die Wärme zu halten, ist die Jacke der Preis wert.

Pro / Contra

Pro Contra
Sehr leichtes Gewicht – hält sehr gut warm Für meine Begriffe der Preis, aber wer sich die Jacke leisten kann, ist sehr gut bedient

Fazit

Die Norrøna Trollveggen Thermal Pro Fleecejacke ist sehr leicht und trotzdem warm und hält alles, was sie verspricht. Die Jacke ist ihren Preis wert und ich gebe eine Kaufempfehlung.

Dieses Produkt wurde uns vom Hersteller zur Verfügung gestellt, was jedoch keinen Einfluss auf den Inhalt und das Fazit dieses Tests hat. Alle Praxistests auf Outdoortest.info werden gemäß dem Outdoor Blogger Codex durchgeführt und sollen dem Benutzer sowohl die positiven aber auch negativen Aspekte des Produktes aufzeigen.

So die Damen. Würdet ihr auch diese Männerjacke kaufen? Oder was ist eure Meinung dazu?


Hinterlasse einen Kommentar