Regenjacken / Ponchos & Westen Testbericht

Black Diamond StormLine Stretch Rain Shell – Women’s

Black Diamond StormLine Stretch Rain Shell - Women's“Schützt dich immer – von alpinen Wetterumschwüngen zu urbanen Sturzbächen.”
So lautet der Slogan von Black Diamond, die uns für einen Test die “StormLine Stretch Rain Shell” zur Verfügung gestellt haben.

Black Diamond StormLine Stretch Rain Shell - Women's

Facts

Thema Info
Material 100% Nylon
Größen XXS bis XL Passform: regular fit
Farben Black, Aluminium, Spruce, Ink Blue, Ocean, Plum, Baja Sunrise, Wild Rose, Cypress/StormBlue, Aluminium/Ash
Atmungsaktivität 10.000 g/m²/24h
Wassersäule 10.000mm
Gewicht 247g
Preis 150,00 €


Black Diamond StormLine Stretch Rain Shell - Women's

Erster Eindruck und Verarbeitung

Wir erhielten die StormLine Rain Shell in der Farbe “Ocean” – ein helleres, kräftiges Blau das einem trüben Regentag etwas Farbe und Leuchtkraft abtrotzt. Die Jacke ist sehr leicht und dünn.

Sie kommt ohne viel Schnick-Schnack aus, d.h. kein Innenfutter oder zusätzliche Innentaschen. Auf das wesentliche beschränkt, wenn wegen Wind und/oder Regen eine Schutzschicht übergezogen werden möchte.
Die Verarbeitung ist top.

Alle Nähte sind auf der Innenseite DWR-imprägniert (“Durable Water Repellency”). Der durchgehende YKK-Front-Reißverschluss ist “umgedreht” und PU-beschichtet (Polyurethan). Die beiden Reißverschlüsse an den Seitentaschen sind DWR-imprägniert und zusätzlich durch eine Stoffbahn gut geschützt.

Die Eingrifftaschen sind angenehm groß und tief genug, wobei die rechte Jackentasche innenliegend eine kleine Schlaufe hat. In dieser rechten Tasche kann nämlich die Regenjacke verstaut werden und an der Schlaufe, mittels Karabiner z.B. am Rucksack befestigt werden.

Eine Möglichkeit die Jacke sehr platzsparend zu verstauen. Unter den Armen ist jeweils ein ca. 20 cm langer DWR-imprägnierter Reißverschluss zur zusätzlichen “Belüftung” eingearbeitet.

Um die Jacke noch besser dem Körper anpassen zu können, ist im unteren, umlaufenden Saum ein Gummizug mit Zipper zur Weitenregulierung. Die Armabschlüsse sind jeweils mit Klettbändern versehen. Die Kapuze hat eine umlaufende Weitenregulierung mit Zipper am Hinterkopf und ist mit einem kleinen Regenschild ausgestattet. Sie ist so dimensioniert, dass auch ein Helm darunter getragen werden kann.
Das “Stoff”-Material ist aus 100% Nylon. Laut Hersteller durch “BD.dry™-Technologie: wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv”. Das Material ist bis zu einem gewissen Grad in jede Richtung dehnbar und passt sich somit sämtlichen Bewegungsabläufen an.
Die Jacke soll laut Hersteller nur kalt und ohne Bleichmittel gewaschen werden.

Praxistest

BlackDiamond hat die Stormline Stretch Rain Shell für den alpinen Bereich entwickelt, sie leistet aber bei allen Aktivitäten gute Dienste und hat sich als funktionaler Allrounder bestätigt. Ob beim Spaziergang, Wandern oder Walken – durch die “Leichtigkeit” und das platzsparende Packmaß ist sie immer griffbereit. Sie kommt “bei Wind und Wetter” zum Einsatz und hält was sie verspricht. Vor allem hält sie dicht, die Regennässe draußen und ist atmungsaktiv. Wenn es einmal nicht ausreicht, was die Atmungsaktivität anbelangt, dann werden die Reißverschlüsse unter den Armen geöffnet. Ich habe nie das Gefühl (und die trockene Kleidung bestätigt es), dass Feuchtigkeit eindringt oder der Schweiß innen an der Jacke bleibt. Sie ist zuverlässig und lässt dich nicht “schwimmen”.

Trotzdem, dass die Jacke so leicht und “dünn” ist, hat sie bisher keine Schäden davongetragen, wenn ich z.B. einmal an einem Baumstamm vorbei “geschrabbt” bin.

Sehr angenehm und einfach ist das Anpassen der Kapuze und das “Regenschild”. Die Kapuze sitzt optimal, d.h. das Blickfeld ist auch bei Kopfbewegungen kaum eingeschränkt und durch das “Regenschild” bleibt der Blick, auch als Brillenträger, meist klar und ich bin gut “behütet”.

Wie bereits beschrieben, sind alle Nähte von innen “versiegelt” und halten dicht. Der durchgehende Frontreißverschluss hält ebenso zuverlässig dicht. Einzig er läuft “andersherum” als für Frauen üblich – ein “Männerreißverschluss”. Hab ich mir bis dato überhaupt keine Gedanken gemacht, aber siehe da – es irritiert im ersten Moment doch etwas.

Die Jacke ist auf das Wesentliche reduziert und hat weder innenliegende zusätzliche Taschen, noch Innenfutter ect. Absolut in Ordnung, da die Jacke für mich als Überzieher fungiert, bei Regen und/oder starkem Wind. Das Tragegefühl ist angenehm, auch wenn die Jacke nur mal über ein T-Shirt gezogen wird und somit direkt auf der Haut liegt.

Pro / Contra

Pro

  • Wasser- und windabweisend
  • Sehr leicht
  • Kleines Packmaß
  • Kapuze, Armabschlüsse und unterer Saum weitenregulierbar

Contra

  • -/-

Fazit

Black Diamond hat mit der StormLine Stretch Rain Shell einen funktionalen Allrounder geschaffen. Dank des kleinen Packmaßes ist die Jacke überall dabei und somit für jeden Regenschauer und/oder Wind gerüstet. Jetzt fehlt nur noch die passende Regenhose 😉


Dieses Produkt wurde uns vom Hersteller zur Verfügung gestellt, was jedoch keinen Einfluss auf den Inhalt und das Fazit dieses Tests hat. Alle Praxistests auf Outdoortest.info werden gemäß dem Outdoor Blogger Codex durchgeführt und sollen dem Benutzer sowohl die positiven aber auch negativen Aspekte des Produktes aufzeigen.
Black Diamond StormLine Stretch Rain Shell - Women's

Antje

Antje hat das Wandern und Pilgern für sich (wieder)entdeckt, genießt es draussen zu sein und die Natur zu erleben. Dies auch gerne beim "walken", Fahrrad fahren oder auch mal bei einem Campingurlaub...

Alle Berichte des Autoren

Hinterlasse einen Kommentar

sieben − vier =