On Cloud X

Running Remixed – dafür steht der Laufschuh mit dem Namen Cloud X des schweizer Laufschuhherstellers On.
Im folgenden Bericht lest ihr meine Erfahrungen mit dem nagelneuen Cloud X.

On Cloud X

Facts

Thema Info
Material Oberschuh aus hochqualitativem, speziell entwickeltem Feingewebe
Größen Damen: 36-43
Herren: 40-49
Farben Damen: Red & Flash, Niagara & Lime, Grey & Atlantis
Herren: Grey & Neon, Storm & Flash, Water & Blues
Sprengung 6 mm
Gewicht Damen 188 g (US W 7 / EUR 38) Herren 229 g ( US M 8.5 / EUR 42)
Läuferprofil Für Läufer mit einem flexiblen Workout-Program
Preis UVP: 149,95 €
Herstellerbeschreibung„An alle Läufer, die keine Grenzen kennen: willkommen zu Zero-Gravity. Der Cloud X ist das, was passiert, wenn man die Sohle eines Clouds für Athleten weiterentwickelt, die sich nicht über einen bestimmten Sport oder ein Workout definieren. Weiche Landungen. Explosive Starts. Oben gewebt, unten eine Speed-Kappe für perfekten Fersenhalt. Das hier ist der leichteste, vollgedämpfte Laufschuh, den du je gesehen hast – an einem Fuß, in einem Fitnessstudio oder sonst wo auf der Welt. Alles, was du tun musst: Geh raus. Lass alle Grenzen hinter dir.“

Verarbeitung

Das Obermaterial wirkt sehr robust und langlebig. Der Schuh wurde von mir sehr beansprucht und hin und wieder mit Wasser und Bürste gereinigt und man sieht ihm noch nichts an.
Es gibt keine störenden Nähte.
Die Zehenbox ist mit einem Obermaterial versorgt, welches für ein ausgeglichenes Fußklima sorgt. Bei Hitzestau verspürt man eine angenehme Luftzirkulation und bei niedrigen Temperaturen sorgt es für ein angenehmes Fußklima. Die Füße sind nicht zu warm oder zu kalt.
150 gelaufene Kilometer sieht man dem Schuh nicht an, lediglich an der Sohle sieht man einen minimalen Profilabrieb.

Vor allem in der dunklen Jahreszeit spielen Reflektoren auf den Seiten des Schuhs, auf dem Vorderfuß und an der Ferse eine positive Rolle.

Praxistest

Um den Cloud X auf „Herz und Nieren“ zu testen, habe ich mich dem deutschen Herbst- und Winterwetter gestellt. Fünf Wochen lang, über insgesamt ca. 150 Kilometer, hat mich der Cloud X auf vielen, auch widrigen, Untergründen begleitet. Distanzen zwischen acht und fünfzehn Kilometern auf Wald-, Feld- und Radwegen sowie auf der Laufbahn standen auf dem Programm. Und im Folgenden erfahrt ihr, wie mich der Cloud X „bewegt“ hat.

Dämpfung / Technologie

“Laufen wie auf Wolken” – Das markante Alleinstellungsmerkmal von On Laufschuhen, das sofort ins Auge fällt, sind vor allem die „Clouds“ in der Sohle und in dieser Besonderheit findet sich die auffällige Cloud Technologie wieder. Diese Technologie sorgt laut Hersteller für folgendes Laufgefühl: “Wenn du auftrittst, dämpfen die flexiblen Cloud-Elemente nicht nur vertikale sondern auch horizontale Kräfte und lassen dich sanft in deinen Schritt gleiten. Erlebe eine weiche Landung wie auf Sand.”
Die Clouds versprechen weiche Landungen und harte Abstöße. Der On zeigt keine sichtbare Aufprallwirkung auf den Körper.
Diese Versprechen sind bei mir nicht gebrochen worden – super Abrollverhalten, keinerlei körperliche Beschwerden, top Dämpfung,

Passform

Super Passform dank anschmiegsamem Obermaterial, niedrig gehaltenem Fersenbereich, dünner Zunge und flexibler Schnürung – man schlüpft in den Schuh rein, fühlt sich auf der Stelle wohl und bevor es losgehen kann, zieht man nur noch die Schnürsenkel an. Keep on Running!

Laufgefühl

Bereits nach den ersten Metern verspürte ich den Drang schneller laufen zu wollen. Der Cloud X treibt einen regelrecht an.
Das macht richtig Spaß!

Egal welche Distanz, Tempos, Bodenbeschaffenheit – der Cloud X erweist sich als begeisternder Allrounder.
Selbst auf nassem Untergrund, egal ob befestigt oder unbefestigt, hat Frau! einen guten Grip. Hierzu sei angemerkt, dass selbst hochintensive Intervallläufe diesem Grip nichts anhaben konnten.
Das Loben hat jedoch irgendwo seine Grenzen: Beim nassen Kopfsteinpflaster oder vereisten Beton gibt es hingegen keinen Halt.

Kritikpunkte

Grob geschotterte Waldwege versprechen auf jeden Fall Steine zwischen den Clouds. Je nach Größe der Steine verspürt man einen gewissen Druck an der Fußsohle, muss den Lauf unterbrechen und den oder die Steine aus der Sohle entfernen.

Pro / Contra

Pro

  • super Passform
  • anschmiegsames Obermaterial
  • Material im Bereich Vorderfuß sorgt für ein angenehmes Fußklima
  • gute Dämpfung
  • sehr leicht
  • stylisches Aussehen – macht einen schlanken Fuß
  • trockene, warme Füße trotz Regen und Schnee
  • guter Grip

Contra

  • Steine zwischen den Clouds

Fazit

Der Cloud X ist ein rundum gelungener und auch stylischer Laufschuh.
Für 149,95€ liegt er im durchschnittlichen Preissegment für Laufschuhe.
Hochintensive Intervallläufe machen mit ihm genauso viel Spaß wie längere Dauerläufe, weshalb ich den On Cloud X jederzeit weiterempfehlen kann.

Dieses Produkt wurde uns vom Hersteller zur Verfügung gestellt, was jedoch keinen Einfluss auf den Inhalt und das Fazit dieses Tests hat. Alle Praxistests auf Outdoortest.info werden gemäß dem Outdoor Blogger Codex durchgeführt und sollen dem Benutzer sowohl die positiven aber auch negativen Aspekte des Produktes aufzeigen.

Diana

Zuständig für die Bereiche Campen, Wandern und Laufen.

Alle Berichte des Autoren

Hinterlasse einen Kommentar

On Cloud X

by Diana Lesezeit: 3 min
0