Pflege & Zubehör Sonnenschutz Testbericht

Roald Amundsen Sonnenschutz SPF 30

Wer den Tag bei Sonnenschein draußen in der Natur verbringt, ist auf einen zuverlässigen Sonnenschutz angewiesen. Bei sportlichen Aktivitäten kommen zudem Forderungen hinsichtlich Konsistenz und Einziehen hinzu. Nur ungern möchte der Sportler am Fels, im Kajak oder auf dem Tennisplatz das Gefühl haben, dass einem überall „die Soße läuft“ und das Eincremen im Vorfeld schon fast Überwindung kostet.
Vielversprechend klingt die Beschreibung der Sonnencreme „The Ultimate Suncare for Active People“ von Roald Amundsen. Wir haben die Sonnencreme über einen längeren Zeitraum und bei unterschiedlichen sportlichen Aktivitäten getestet. Ob Sie uns überzeugen konnte lest ihr hier.

Facts

Thema Info
Material Aqua, Dibutyl Adipate, Diethylamino Hydroxybenzoyl Hexyl Benzoate, Cocoglycerides, Isoamyl p-Methoxycinnamate, Polyglyceryl-2 Dipolyhydroxystearate, Glycerin, Titanium Dioxide (nano), Bis-Ethylhexyloxyphenol Methoxyphenyl Triazine, Cetearyl Alcohol, Ethylhexyl Triazone, Magnesium Aluminum Silicate, VP/Eicosene Copolymer, Disodium Cetearyl Sulfosuccinate, Benzyl Alcohol, Silica, Xanthan Gum, Ethylhexylglycerin, Caprylyl Glycol, Dehydroacetic Acid, Benzoic Acid, Sodium Hydroxide, Sorbic Acid.
Größen 50ml, 100ml
Maße 5.4 x 3.5 x 18.5 cm (100ml)
Gewicht 124g (100ml)
Schutzklasse SPF30, SPF 50
Ausstattung Karabiner zum Fixieren der Sonnencremetube
Einsatzbereich Sonnenschutz bei körperlicher Aktivität
Preis 22,99 € (100ml)
HerstellerbeschreibungHoher UVA / UVB-Schutz. Nicht fettend. Wasserfest. Die Roald Amundsen Sonnenschutz SPF 30 zieht schnell ein und bewahrt eine weiche und geschmeidige Haut.
Roald Amundsen Hautpflege ist frei von Paraben, Mineralölen, BHA, BHT, EDTA, Formol, Formaldehyd, Phthalate, synthetischen Farbstoffen und Triclosan.


Praxistest

Konsistenz und Geruch
Die Sonnencreme hat eine leicht dickliche Konsistenz, lässt sich aber gut auf der Haut verstreichen. Sie zieht wie vom Hersteller versprochen schnell ein und hinterlässt so gut wie keinen Fettfilm. Der Geruch ist eher neutral was ich sehr angenehm fand. Manch einer freut sich vielleicht über einen intensiveren Sonnencremeduft der bereits beim Öffnen der Tube Sommerfeeling aufkommen lässt.

Hautgefühl bei sportlichen Aktivitäten
Bei schweißtreibenden Aktivitäten zeigt die getestete Sonnencreme deutliche Vorteile gegenüber herkömmlichen Sonnencremen. Das Gefühl auf der Haut ist sehr angenehm. Da die Creme gut einzieht und kaum einen Fettfilm auf der Haut hinterlässt, lässt es den Sportler schon fast vergessen, dass er von oben bis unten eingeschmiert ist. Die eingecremte Haut kann ungestört schwitzen, ohne dass sich an Stellen wie z.B. dem Ellenbogen ein weißer Fettfilm sammelt. Der Hersteller bietet zwar für das Gesicht eine separate Sonnencreme an. Ich fand die getestete Sonnencreme jedoch auch für das Gesicht tauglich. Zu keinem Zeitpunkt lief mir die Sonnencreme in die Augen. Das hat mir sehr gut gefallen.

UV-Schutz
Wir hatten die Sonnencreme mit SPF 30 getestet. Der UV-Schutz ist nach meinem persönlichen Empfinden sehr gut; das mag ggfls. je nach Hauttyp unterschiedlich sein. Bei schönem Sonnenschein hatten wir in Schweden beim Paddeln keinen Sonnenbrand.
Der Hersteller bietet die Sonnencreme auch mit SPF50 an. Wer im Hochgebirge oder bei Schnee unterwegs ist, ist damit auf der sicheren Seite.
Die Wasserfestigkeit der Creme ging in Ordnung. Dem Sprung ins Kalte Nass während der Kajaktour hat die Sonnencreme gut Stand gehalten.

Sonstiges
Als kleines Gimmick wird die Sonnencreme Tube mit einem kleinen Karabiner ausgeliefert. Damit kann man die Creme z.B. sehr gut am Rucksack befestigen und hat diese jederzeit griffbereit.
Ob ein Karabiner bei jeder Tube Sonnencreme mitgeliefert werden muss, sei mal dahingestellt.

Pro / Contra

Pro

  • Zuverlässiger UV – Schutz
  • Angenehmes Gefühl auf der Haut
  • „Atmungsaktivität“ bei sportlichen Aktivitäten

Contra

  • Aufgrund der Konsistenz ordentlicher Verbrauch bei großen Flächen
  • Hoher Preis

Fazit

Aufgrund des Preises würde ich die Sonnencreme zwar nicht unbedingt verwenden, wenn ich nur beim Sonnenbaden am Strand liege. Bei schweißtreibenden, sportlichen Aktivitäten in der Sonne hat mich die Sonnencreme jedoch überzeugt.

Dieses Produkt wurde uns vom Hersteller zur Verfügung gestellt, was jedoch keinen Einfluss auf den Inhalt und das Fazit dieses Tests hat. Alle Praxistests auf Outdoortest.info werden gemäß dem Outdoor Blogger Codex durchgeführt und sollen dem Benutzer sowohl die positiven aber auch negativen Aspekte des Produktes aufzeigen.

Andreas

Zuständig für die Bereiche Wandern, Training, Camping, Kajak und Skifahren

Alle Berichte des Autoren

Hinterlasse einen Kommentar