Gläser & Becher Outdoorküche Testbericht

GSI Outdoors Nesting Wine Glass

Auch wenn man viel draußen unterwegs ist, sei es beim Campen, Wandern oder Übernachten irgendwo in der freien Wildnis, will man auf diverse Annehmlichkeiten nicht unbedingt verzichten.
Am Abend den Sonnenuntergang genießen und dabei ein Gläschen Wein dazu, was will man mehr. Da man aber nicht unbedingt richtige Weingläser mit sich führen möchte, bietet der Outdoorausrüster GSI das Nesting Wine Glass aus Copolyester an.
Na dann genehmigen wir uns doch mal ein Schlückchen und testen die Gläser dabei gleich mal.

Gerne auch mit Abendsonne

GSI Outdoors Nesting Wine Glass

Facts

Thema Info
Material Copolyester
Gewicht 70 g
Maße Länge: 7,9 cm | Breite: 7,9 cm | Höhe: 11,4 cm
Volumen 275 ml
Preis UVP: 9,95 €
HerstellerbeschreibungDas ultimative Wein-“Glas” aus sehr leichtem, klarem und BPA-freiem Kunststoff. Der Fuß mit Stil ist abschraubbar und läßt sich zum sicheren Transport im Kopf verstauen. Dabei rastet der Kopf im Fußteil ein und schützt so den Stil vor Bruchgefahr. Ideal für alle Reisen, Picknick oder Fahrradtouren.

Verarbeitung

Die Verarbeitung ist sehr gut. Am Glas selber sieht man ganz leicht die Naht aus der Produktion, zumindest aus der Nähe. Ansonsten ist der Glaskopf sauber verarbeitet, ebenso der Glasrand.
Am Glasfuß sieht man auch dünne Nähte von der Produktion, welche aber im Grunde überhaupt nicht stören.
Insgesamt macht das Weinglas einen sehr wertigen Eindruck.

Praxistest

Die Gläser wurden durch uns im Campingurlaub an verschiedenen Destinationen ausgiebig getestet.
Ganz praktisch finden wir die Möglichkeit, dass man den Stiel des Glases abschrauben kann. Dann dreht man das Glas um und steckt es verkehrtherum auf den Stiel. Am Fuß befinden sich “Erhebungen” an welchen der Glaskopf dann fest am Glasfuß einrastet, so dass beide Teile miteinander fest verbunden sind.
Dadurch lassen sich die Weißgläser kompakter verstauen und der Fuß kann auch nicht so schnell abbrechen, falls es mal ruppiger zu geht.
Das Gewinde des Glasfußes ist nicht zu fein, so dass dieses nicht so schnell kaputt gehen kann, wie z.B. bei einem Feingewinde. Hier bestünde die Gefahr, dass man es doch schneller überdrehen kann, was hier aber nicht der Fall ist.
Auch stehen die Gläser sehr stabil auf dem Tisch.
Von der Optik her müssen sich die GSI Nesting Wine Gläser keinesfalls vor ihren Brüdern aus reinem Glas verstecken. Wenn man es nicht wüsste, dass es sich dabei um Kunststoff handelt, dann könnte man diese auch glatt verwechseln.
Lediglich der Fuß könnte ein wenig darüber Aufschluss geben, aber es gibt ja auch “richtige” Weingläser mit einem entsprechend verziertem Fuß.
Der größte Unterschied zu “echten” Gläsern ist natürlich der Klang. Hier fehlt nun mal eindeutig der Klang des Glases beim Anstoßen. Aber es ist halt Kunststoff und da kann man dies auch nicht erwarten. Von daher stört es im Grunde auch nicht.
In Bezug auf die Stabilität ist das verwendete Material natürlich gegenüber echtem Glas unschlagbar. Fällt das Glas um und landet auf dem Boden, ja, dann ist das halt so. Gibt dann eher ein paar Kratzer, aber es ist nicht gleich kaputt. Klar, drauf treten sollte man nicht unbedingt, ansonsten würde sich wohl eher der Fuß verabschieden. Aber auch das würde bei einem echten Glas passieren.

Pro / Contra

Pro Contra
praktisch zur verstauen nicht ganz günstig
leicht und stabil

Fazit

Wer seinen Wein am Abend oder zum guten Essen nicht unbedingt aus einem Becher trinken möchte, der sollte sich die Weingläsern von GSI Outdoors mal näher anschauen.
Klar, das gleiche Trinkgefühl wie bei echten Gläsern entsteht hier nicht, aber man kommt immerhin schon nah dran. Zudem sieht es ein wenig edler aus auf dem Tisch.
Preislich zwar nicht ganz so günstig, dafür aber praktisch zu verstauen und äußerst stabil. Von daher dürfte sich der Anschaffungspreis wieder relativieren und man hat lange Freude an den Gläsern.
In diesem Sinne wünschen wir einen gemütlichen Abend.

Dieses Produkt wurde uns vom Hersteller zur Verfügung gestellt, was jedoch keinen Einfluss auf den Inhalt und das Fazit dieses Tests hat. Alle Praxistests auf Outdoortest.info werden gemäß dem Outdoor Blogger Codex durchgeführt und sollen dem Benutzer sowohl die positiven aber auch negativen Aspekte des Produktes aufzeigen.

Hinterlasse einen Kommentar