Funktionsunterwäsche Sport-BH Testbericht

Kalenji Sport BH Bustier Sportance Komfort

Jede sportliche Frau hat sich im Laufe der Jahre mehr als nur einmal mit dem Thema beschäftigt, was SIE am besten drunter trägt, damit optimale Unterstützung bei einem Maximum an Bewegungsfreiheit und Atmungsaktivität gewährleistet ist. Wenn FRAU beim Sport ständig das Gefühl hat sich selbst stützen zu müssen ist das sicher weder effektiver noch entspannender Sport .

Das wissen zwischenzeitlich auch die Sportbekleidungshersteller und so ist der Markt erfreulicherweise auch in diesem Bereich zwischenzeitlich angenehm groß.

Wir haben von Kalenji den Sport BH Bustier Sportance Komfort durch die verschiedensten Sportarten getragen.

Kalenji Sport BH Bustier Sportance Komfort

Facts

Thema Info
Material Gummiband: 90.80% Polyamid (PA), 09.20% Elasthan | Material am Rücken: 72.00% Polyamid (PA), 28.00% Elasthan | Aussengewebe: 82.50% Polyester (PES), 17.50% Elasthan | Innenfutter Cups: 81.30% Polyamid (PA), 18.70% Elasthan
Größen 70A-85D
Farben schwarz/fuchsia, karibikblau/schwarzindigo, neon lachs/stahlblau, fuchsia/schwarz
Preis UVP: 19,99 €
HerstellerbeschreibungDie nahtlosen Cups sorgen für hohen Tragekomfort und eine schön geformte Brust. Luftiges Gewebe garantiert eine gute Luftzirkulation, und der Racerback-Schnitt bietet maximale Bewegungsfreiheit.

Verarbeitung

Die Nähte sind sauber verarbeitet. Sowohl die Haken und Ösen des Verschlusses als auch die Verstellmöglichkeit der Träger sind aus Metall und können so nicht so leicht brechen. Die Kontrastfarben verschwimmen auch nach mehreren Waschgängen nicht und färben nicht ab. Maschinenwaschbar.

Praxistest

Der Sport BH wurde durch die Testerin in der Farbe Schwarz-Fuchsia in 80 B getragen.
Als der BH geliefert wurde war der erste Eindruck beim Ansehen, dass der BH viel zu groß sein müsse. Die vorgeformten Cups decken nicht nur die Brust selbst sondern auch den Brustansatz ab. Damit sind die Cups schon ganz schön groß. Sie haben am unteren Brustrand sowie zwischen den Brüsten diverse Luftlöcher im geformten Cup.

Das Unterbrustgummiband ist ca. 3 cm breit und ausreichend hoch, um sich während des Sports bei entsprechenden Belastungen nicht aufzurollen.
Der Verschluss wird mit zwei Haken geschlossen. Bei einigen Sport-BHs sind diese einige mehr. Zumindest bei der getesteten BH-Größe war dies absolut ausreichend. Wie sich dies in D gestaltet kann nicht gesagt werden. Eventuell sind hier auch drei Haken und ein etwas breiteres Band im Rücken vorhanden. Schade, dass bei D auch Schluss ist. Auch Damen mit mehr Holz vor der Hütte würden sich gerne gut geschützt sportlich betätigen.

Das Gewebe zwischen den Brüsten und Cups sowie unter den Armen und am Rücken (sofern nicht Gummibund) ist aus farblich kontrastreichem Meshgewebe gefertigt.
Der Ringerrücken sorgt für viel Bewegungsfreiheit und verhindert, dass die Träger entweder rutschen oder (bei langen Lauftrainings kann das auch passieren) anfangen an den Schulterblättern zu reiben.
Dies bedeutet, dass der BH wie ein Bustier über Kopf an- und ausgezogen werden muss, allerdings wie ein BH im Rücken geschlossen wird. Dies hat den großen Vorteil, dass man den Gummibund nicht überdehnt beim an- und ausziehen und so länger Freude am Material hat. Zudem kann die Weite in 3 Stufen reguliert werden.

Die Trägerlänge kann ebenfalls reguliert werden. Die Träger selbst sind mit ca. 2 cm ausreichend breit und schneiden auch bei gutem (strammem) Sitz nicht ein. Die knallige Farbe sorgt gerade unter schwarzen Tops für lebendige Akzente.

Sowohl auf dem Gummibund als auch auf dem Meshgewebe zwischen den Schulterblättern sind Reflektorstreifen vorhanden. Diese geben dem BH einen sportlicheren Touch. Ob dies allerdings tatsächlich zu Zwecken der besseren Erkennbarkeit in der Dunkelheit sinnvoll ist soll jede selbst entscheiden. Zumindest die Testerin ist in fast 25 Jahren Jogginglaufbahn noch nie nachts im Sommer nur im Sport-BH joggen gewesen 🙂
Aber der BH ist von der Belastbarkeit her zwar auch für Lauftraining geeignet und weist somit eine hohe Unterstützung auf. Er kann natürlich auch für Workouts und Fitnesstraining eingesetzt werden. Hier dürfte die Optik vermutlich eher eine Rolle spielen als in Wald und Flur. Hier wiederum sind die Reflektorstreifen nicht wirklich erforderlich.

Die Cups haben eine zuverlässige und starke Unterstützung. Sie sind allerdings sehr gleichmäßig “rund” in der Seitenansicht. Vorallem bevor der BH einige Male gewaschen wurde, hatte die Brust eine nicht natürliche Form unter der Oberbekleidung, weil der Cup im oberen Bereich der Brust zu rund/ gewölbt war. Dies legte sich ein Stück weit bei mehrmaligem Waschen.

Abgesehen von der Unterstützung haben Sport-BHs oder Bustiers mit vorgeformten Cups noch einen weiteren Vorteil: Sie schützten die Brust nicht nur vor Erschütterungen, sondern auch vor sonstigen unsanften Berührungen. Ob dies nun beim Klettern das Seil ist, beim Wandern der Brustgurt oder die Tragegurte sind.

Auch beim Yoga wurde der BH als angenehm empfunden, weil die Cups zwar eine recht stabile Form haben, jedoch der BH insgesamt eine gute Anpassung an den Körper zeigt.

Die Atmungsaktivität kann als gut bezeichnet werden. Natürlich ist sie unter dem Meshgewebe weitaus besser als direkt an der Brust. Aber auch hier wurde nicht unangenehm darunter geschwitzt.

Mit dem BH wurde gejoggt, gewalkt, geritten, geklettert, Yoga gemacht und er hat sich in allen Sportarten bewährt.

Fazit

Der Sport BH Bustier Sportance Komfort von Kalenji für 20 Euro ist ein echtes Schnäppchen unter den Sport-BHs und trotz seines hohen Anspruchs an die Unterstützung erfüllt er diesen auch. Wer für wenig Geld eine gute Unterstützung auch für Laufsport mit Farbakzenten sucht, ist mit diesem gut beraten.

Dieses Produkt wurde uns vom Hersteller zur Verfügung gestellt, was jedoch keinen Einfluss auf den Inhalt und das Fazit dieses Tests hat. Alle Praxistests auf Outdoortest.info werden gemäß dem Outdoor Blogger Codex durchgeführt und sollen dem Benutzer sowohl die positiven aber auch negativen Aspekte des Produktes aufzeigen.

Marion

Zuständig für die Bereiche Campen, Wandern, Klettern, Reiten und Laufen

Alle Berichte des Autoren

Hinterlasse einen Kommentar

Kalenji Sport BH Bustier Sportance Komfort

by Marion Lesezeit: 4 min
0