Montane Women's Katla Pull-On Fleece Jacket

Montane Women’s Katla Pull-On Fleece Jacket

by Jessi

Montane Women's Katla Pull-On Fleece JacketWenn es draußen wieder kälter wird und du trotzdem nicht auf deinen Laufsport verzichten möchtest, müssen meist mehrere wärmende Schichten angezogen werden.
Gerade bei der mittleren Schicht, dem sogenannten Midlayer, ist es neben der wärmenden Funktion sehr wichtig, dass er die Feuchtigkeit gut an die Jacke weiterleitet.
Wir haben von Montane die Katla Pull-On Fleece Jacket, einen leichten Midlayer für das Trail Running bei kaltem Wetter, getestet.

Facts

Thema Info
Material 88 % Polyester, 12 % Elasthan
Größen 34 – 42 (EUR)
Farben Stratus Grey, Black, Cerulean Blue
Gewicht 204 g
Preis 69, 95 €


Montane Women's Katla Pull-On Fleece Jacket

Erster Eindruck und Verarbeitung

Die Katla Pull-On Fleece Jacke ist in Schwarz, Hellblau und einem melierten Grau erhältlich.
In der Stratus Grey Variante, wie sie bei mir im Test war, ist der 1/4 Reißverschluss und der dazugehörige Zipper in einem knalligen Hellblau gehalten.
Dieser farbliche Akzent wird von einem kleinen Montane-Schriftzug und Logo auf der linken Brustseite ergänzt.
Die Flachnähte sind in einem helleren Grau als der Hauptstoff gefertigt, weshalb sie ebenfalls ins Auge stechen. Rings herum um die Jacke sind mehrere kleine, silberne und reflektierende Elemente aufgebracht.
Auf Höhe des unteren Rückens ist das Logo der ‘VIA Trail Serie®’ von Montane, welches ebenfalls reflektierend ist, abgebildet. So wird man auch bei schlechtem Wetter oder Dunkelheit nicht übersehen.

Das Material wirkt wertig und ist ordentlich verarbeitet. Zusätzlich gibt Montane auf alle Produkte eine lebenslange Garantie für Verarbeitungs- und Materialfehler.

Praxistest

Ich hatte die Katla Pull-On hauptsächlich beim Trailrunning im Test.
Sie durfte mich aber auch bei einigen Wanderungen kleiden. Die Fleece Jacke ist erfreulicherweise für einen großen Temperaturbereich einsetzbar. Ist es etwas wärmer, kann man sie als einziges Oberteil direkt auf der Haut tragen. Wird es kühler entweder mit Baselayer darunter oder gar als Midlayer mit einer dementsprechenden Jacke darüber.
Mir hat sie im wahrsten Sinne des Wortes “in allen Lagen” gefallen.
Der Schnitt der Katla Pull-On ist enganliegend, tailliert und u.a. durch vorgeformte Ärmel fürs Trailrunning konzipiert. Der Kragen reicht bis kurz unter das Kinn und liegt so eng an, dass kein Wind an den Hals bläst.
Der ¼ Reißverschluss kann bei Bedarf geöffnet werden, um für mehr Belüftung zu sorgen. Unten reicht der Midlayer bis zur Hälfte des Gesäßes und ist hinten dabei leicht länger geschnitten als vorne.

Ich bin immer ein großer Fan von Daumenschlaufen, welche die Katla Pull-On erfreulicher Weiße besitzt. Doch setzt Montane in diese Richtung noch eine Besonderheit oben drauf. Krempelt man die Ärmelabschlüsse nach innen um, entstehen Fäustlinge, die die Hand komplett umschließen.
Auf der Vorderseite ist dann sogar noch ein schwarzer, festerer Stoff eingearbeitet, der den Wind am Durchdringen hindert. Gerade wenn ein wirklich kalter Wind weht oder es sehr kalt ist, tut es gut die Hände komplett einzumummeln.

Der Midlayer ist sehr leicht und dünn, schafft es aber dank des Thermo Lite Fleece und der gekämmten Unterseite für eine angenehme Wärme zu sorgen. Der Stoff innen fühlt sich direkt auf der Haut getragen wunderbar weich und flauschig an. Es herrscht auch ohne Baselayer darunter ein tolles Tragegefühl. Von der Atmungsaktivität bin ich sehr begeistert. Hier staut sich definitiv keine Nässe unter dem Shirt. Dank des Stretchanteils im Material macht er sämtliche Bewegungen gut mit ohne einzuschneiden. Überall wurde mit Flachnähten gearbeitet, damit diese nicht auf der Haut scheuern.

Die POLYGIENE®-Behandlung der Katla Pull-On sorgt für eine dauerhafte Geruchshemmung. So kann man den Midlayer selbst nach schweißtreibenden Läufen mehrmals anziehen ohne ihn zu waschen. Dies spart Zeit, Waschmittel, Strom, Wasser und sorgt für weniger Verschleiß des Stoffes und damit für ein langlebigeres Produkt.

Pro/Contra

Pro:

  • Leicht und wärmend
  • Daumenschlaufen
  • Integrierte Fausthandschuhe
  • POLYGIENE®-Behandlung

Contra:

  • -/-

Fazit

Die Katla Pull-On Fleece Jacke von Montane bietet für gerade mal 70 Euro einen leichten, wärmenden und trotzdem atmungsaktiven Midlayer mit geruchshemmender Behandlung.
Daumenschlaufen und integrierte winddichte Fausthandschuhe garantieren dir immer warme Hände.

Dieses Produkt wurde uns vom Hersteller zur Verfügung gestellt, was jedoch keinen Einfluss auf den Inhalt und das Fazit dieses Tests hat.
Alle Praxistests auf Outdoortest.info werden gemäß dem Outdoor Blogger Codex durchgeführt und sollen dem Benutzer sowohl die positiven aber auch negativen Aspekte des Produktes aufzeigen.

Was dir auch gefallen könnte

Hinterlasse einen Kommentar