Baselayer Funktionsshirts Kunstfaserunterwäsche Kurzarm Testbericht

Skinfit Aero Pura T-Shirt

Funktionsshirts gibt es wie Sand am Meer. Abseits der beliebten Merinoprodukte entwickeln sich auch Kunstfasern stetig weiter. Hier sieht zwar vieles gleich aus, aber beim Sport merkt und riecht man schnell den Unterschied.
Entscheidende Stärken der Kunstfaserprodukte sind Atmungsaktivität und Feuchtigkeitstransport. Dadurch eignen sie sich natürlich super für sportliche Aktivitäten.
Wie es beim Skinfit Aero Pura T-Shirt darüber hinaus bei Passform und Tragegefühl ausschaut, wollten wir in unserem Test wissen.

Skinfit Aero Pura T-Shirt

Facts

Thema Info
Material 85% Polyamid, 15% Elastan
Größen XS – XXL
Farben dunkellaguna, grün, laguna
Maße Packmaß: 300 ml
Gewicht 135 g
Einsatzbereich Bergsport, Training
Preis 54 €
HerstellerbeschreibungKomfortable Charakterstärke. Als Multisportler liebst du die Abwechslung. Während du unter der Woche neue Wege auf deiner Laufrunde erkundest und deinen Alltag mit jedem Kilometer hinter dir lässt, verbringst du die Zeit am Wochenende in den Bergen oder machst es dir in einem sonnigen Café am See gemütlich.

Dieses T-Shirt vereint Leichtigkeit und maximale Atmungsaktivität in einem komfortablen Funktionsstoff. Das äußerst weiche und elastische Material sorgt für ein angenehmes Tragegefühl auf der Haut. Ein optimaler Feuchtigkeitstransport ist selbst bei hohen Intensitäten garantiert. Das mit flachen Nähten optisch aufgewertete AERO Pura T-Shirt kann multisportiv das ganze Jahr über getragen werden. Sowohl zum Sport als auch in der Freizeit.


Erster Eindruck und Verarbeitung

Das Kurzarmshirt macht einen hochwertigen Eindruck. Der Bund und die flachen Nähte sind sehr sauber verarbeitet. Auf der linken Brustseite findet sich ein Logodruck. Nach mehrmaligem Waschen blieben Form und Farbe erhalten.

Praxistest

Als Leitfaden innerhalb seiner Produktpalette entwickelte Skinfit ein Modulsystem aus fünf Modulen.
Das „Modulario“ getaufte System besteht aus den Bereichen Klima, Aero, Vento, Caldo und Scudo. Dankenswerterweise stellt der Hersteller einen dieser Bereiche der Modellbezeichnung voran, damit der Kunde auf den ersten Blick erkennen kann in welche Richtung es geht. Wichtig dabei ist sicherlich das die Grenzen hier oft fließend sind und die Produkte aus den Modulen vielseitig eingesetzt werden können. Das Pura T-Shirt gehört in den Bereich Aero und soll durch Atmungsaktivität und Bewegungsfreiheit glänzen.

Verarbeitung Passform

Die Passform des Shirts ist körperbetont. Auf jeder Schulterseite führt eine im Halsbereich beginnende und endende Flachnaht unter der Achsel durch. Diese wird nochmal durch eine weitere Flachnaht im äußeren Schulterbereich verbunden.
In der Gesamtheit schmiegt sich das Shirt im Brust und Schulterbereich angenehm an den Körper. Die Größe des Rundhalsausschnittes ist so gewählt, dass am Hals nichts einengt. Der Rand ist gut vernäht, formstabil und hält die Halsöffnung dort wo sie sein soll.

Die Ärmel haben die passende mittlere Länge. Sie liegen nah, aber nicht einengend am Arm an und die Abschlüsse sind unauffällig, in der gleichen Farbe wie das Shirt, doppelt vernäht.
Auch im Bauchbereich und am unteren Rücken zeichnet sich das Shirt durch eine körpernahe Passform aus.

Das Shirt ist hinten leicht länger geschnitten wie vorne. Es hat insgesamt eine moderate Länge, welche ich gerade im Laufsport sehr angenehm empfand. Dennoch kann es problemlos in die Hose gesteckt werden, so dass es auch als Baselayer taugt.
Zusammenfassend kann der Schnitt des Skinfit Aero Pura T-Shirts als körperbetont und athletisch bezeichnet werden. Bei einer Körpergröße von 1,75m und 75kg saß das Shirt in Größe M optimal.

Tragegefühl

Das Shirt besteht aus einer Kunstfaserfasermischung. Diese sorgt für gute Atmungsaktivität und schnellen Feuchtigkeitstransport. Gleichzeitig ist das Tragegefühl auf der Haut top. Der Materialgriff ist weich, im trockenen wie im nassen Zustand angenehm.

Wir haben das Skinfit Produkt ausgiebig beim Laufen, beim Wandern und beim Radfahren getestet. Hervorzuheben ist der gute Sitz bei Bewegung. Durch das elastische Material macht das Shirt gerade im Bereich des Schultergürtels alles mit, wird gleichzeitig nah am Körper gehalten. Das Material dampft gut ab und die Feuchtigkeit wird zügig weitergeleitet. Das ganze funktionierte auch als Baselayer.
Ich empfand das Produkt von der Haptik her aber eher als Shirt fürs Laufen, Radfahren oder Wandern im Gegensatz zum Einsatz als klassischen Baselayer. Auch auf unserer dreiwöchigen Dänemarktour entpuppte sich das Shirt als luftiger Reisebegleiter, der durch die dezente und sportive Optik immer getragen werden kann.
Das Material des Shirts trocknet zügig und die Geruchsbildung war gering.

Pro / Contra

Pro

  • Sehr gute Verarbeitung
  • Sehr gute Passform
  • Angenehmes Tragegefühl

Contra

Fazit

Das Pura T-Shirt aus der Aero Sparte der Österreicher hält was es verspricht. Es ist ein leichter und atmungsaktiver Allrounder für nahezu jede Gelegenheit geworden. Dabei ist es nicht selbstverständlich, dass das Kunstfaserprodukt auch weich und anschmiegsam geworden ist.
Zudem passen die dezente Optik und der körperbetonte Schnitt. Letzterer lässt das Shirt auch mal als Baselayer fungieren, was den multisportiven Einsatz unterstreicht. Alles in allem ein grundsolides Funktions – T-Shirt für das ganze Jahr.

[teststellung]
Skinfit Aero Pura T-Shirt
Skinfit Aero Pura T-Shirt

Andreas

Zuständig für die Bereiche Wandern, Training, Camping, Kajak und Skifahren

Alle Berichte des Autoren

Hinterlasse einen Kommentar