Baselayer Funktionsshirts Kurzarm T-Shirts Testbericht

Skinfit Klima Pro T-Shirt

T-Shirts sind nicht nur im Sommer ein willkommener Begleiter, auch im Herbst oder Winter kann man diese sehr gut als Baselayer einsetzen. Je nach Material haben diese Kleidungsstücke ja unterschiedliche Funktionen und daher sind sie eigentlich ganzjährig einsetzbar.
Im Test hatte ich bei unserer Mehrtageswanderung in Südtirol und im Schwedenurlaub das Klima Pro T-Shirt von Skinfit dabei.

Skinfit Klima Pro T-Shirt

Facts

Thema Info
Material 99% Polypropylene, 1% Elastane
Größen XS-XXL
Farben Red, white, carbon, blue
Gewicht 105 g
Packmaß 320 ml
Sonstiges Atmungsaktivität: hoch | Kühlung: intensiv | Isolation: warm | Trocknungszeit: kurz | Gewicht: leicht | Ganzjähriger Einsatz: geeignet
Preis 44,00 €
HerstellerbeschreibungDieses Funktionswäsche-T-Shirt ist kühlend und wärmend zugleich. Die thermoregulierenden Eigenschaften sorgen selbst bei hohen Intensitäten und wärmeren Temperaturen für einen kühlenden Effekt. Der hochfunktionelle Polypropylen-Stoff leitet den Schweiß von der Haut ab und verteilt ihn schnell auf einer großen Oberfläche. Durch das Zusammenspiel von weiteren Schichten wird die Feuchtigkeit nach außen transportiert. Bei geringen Intensitäten bietet ein hoher Lufteinschluss der Stoffkonstruktion ein komfortables Wärmegefühl. Sowohl in der Phase der Be- als auch der Entlastung schützt das optimale Klimamanagement vor dem Auskühlen. Dank körpernaher Passform behält der noch nicht nach außen transportierte Schweiß die Körpertemperatur und hinterlässt ein angenehm trockenes Hautgefühl. Je nach Temperatur und Jahreszeit kann das schnelltrocknende KLIMA Pro T-Shirt flexibel mit weiteren Schichten kombiniert werden.


Skinfit Klima Pro T-Shirt

Erster Eindruck und Verarbeitung

Skinfit bietet seine Produkte als “Modulario Produkte” an. So gibt es hier 5 Module mit den Bezeichnungen KLIMA, AERO, VENTO, CALDO, SCUDO.
Das Pro T-Shirt gehört zum Modul KLIMA und fällt unter die Funktionswäsche mit dem richtigen Klimamanagement.
Der erste Eindruck ist positiv. Das Material ist nicht so glatt wie bei einem gewöhnlichen Shirt, man kann hier die Webstruktur gut erkennen. Dadurch fühlt es sich ein wenig “rauer” an, trägt sich aber erstaunlich angenehm weich auf der Haut.
Die Verarbeitung ist sehr gut. Dies zeigt sich anhand des dehnungsfähigen Materials, welches einigen Belastungen standhält und den ordentlich verarbeiteten Nähten.

Praxistest

Wie bereits eingangs erwähnt, wurde das Pro T-Shirt auf der Mehrtageswanderung in Südtirol getragen. Hier war es alles andere als kalt, so dass im Grunde nur das Shirt getragen wurde.
Durch die körpernahe Passform liegt es sehr gut an und schlägt keine Falten, so dass ein Midlayer oder wie in meinem Fall der Rucksack, nicht unangenehm drücken kann.

Bei der Wanderung hatten wir Wettertechnisch sehr viel Glück. Die Sonne brannte an den ersten beiden Tagen regelrecht herunter. Dadurch kommt man gerne mal ins Schwitzen. Hier verrichtet das Shirt sehr gut seinen Dienst, indem es die Feuchtigkeit gut vom Körper wegtransportiert, so dass man nicht im eigenen Saft steht.
Allerdings sollte man in den Pausen doch ein wenig was überziehen, da die Verdunstungskälte doch unangenehm werden kann. Dies ist aber ein persönliches Empfinden. Der ein oder andere mag es dann doch schön kühl, während ich gerne eine entsprechende Betriebstemperatur vorziehe 😉
Jedenfalls trocknet das Shirt in der Sonne schnell ab, was aber auch wieder vom Träger abhängt, wie stark dieser schwitzt oder ob man mal in einen Regenschauer kommt.
Auch wenn hier keine Merinowolle verwendet wurde, so müffelt das Shirt nicht unangenehm, wenn man es am Abend auszieht und trocknen lässt. Man kann es ohne Probleme am nächsten Tag für eine weitere Etappe wieder anziehen.

Der Rundhalsausschnitt ist großzügig bemessen, so dass man sich auch hier nicht eingeengt fühlt. Am Rücken ist das Shirt etwas verlängert, so dass man sich auch mal ohne Probleme bücken kann, ohne dass gleich der untere Rücken frei ist.

In Sachen Pflege gibt es hier nicht viel zu beachten. Um etwaig vorhandene Bakterien effizient abzutöten, kann das Pro T-Shirt bei 90°C in der Maschine gewaschen werden. Sehr praktisch in Sachen Hygiene.

Es stehen insgesamt 3 Farben zur Auswahl. Während man die Variante schwarz oder weiß auch sehr gut im Alltag oder im Büro tragen kann, fällt man mit dem Farbton red doch schon etwas mehr auf. Dieser Farbton hat auch seinen Vorteil, gerade wenn man in den Bergen unterwegs ist.

Fazit

Das Pro T-Shirt von Skinfit aus der Modulreihe KLIMA ist ein praktischer und komfortabler Begleiter bei Outdooraktivitäten, sowie im Alltag.
Den Preis den Skinfit mit 44 € für dieses Funktionsshirt aufruft, ist schon fast ein Schnäppchen, wenn man sich Funktionsunterwäsche von anderen Mitbewerbern anschaut. Also hier kann man eigentlich nichts falsch machen.

Dieses Produkt wurde uns vom Hersteller zur Verfügung gestellt, was jedoch keinen Einfluss auf den Inhalt und das Fazit dieses Tests hat. Alle Praxistests auf Outdoortest.info werden gemäß dem Outdoor Blogger Codex durchgeführt und sollen dem Benutzer sowohl die positiven aber auch negativen Aspekte des Produktes aufzeigen.

Hinterlasse einen Kommentar