Brillen Testbericht

Swisseye Everyday

Bei Sonnenschein tun wir unseren Augen Gutes, wenn wir sie mit entsprechenden Sonnenbrillen schützen.
Für den Sonnenschein haben wir von Swisseye das Model Everyday getestet.

Swisseye Everyday

Facts

Thema Info
Material  TR90, Polycarbonat
Farben crystal clear matt, anthracite metallic, black matt
Gewicht 23 g
Maße Stegbreite 17 mm, Gesamtbreite 145 mm, Glasbreite 55 mm, Glashöhe, 42 mm, Bügellänge 135 mm
Preis 64,90 €
HerstellerbeschreibungDie Marke Swisseye wurde 1998 in Deutschland gegründet und ist seitdem erfolgreich im Bereich Sport-, Freizeit-, Schutz- und Spezialbrillen tätig.
Antiallergisches widerstandsfähiges Material und splitterfreie Polycarbonatscheiben, die nach strenger Sicherheitsnorm EN ISO 12312-1 gefertigt sind. Alle Modelle bieten zudem 100% UVA-, UVB- und UVC-Schutz.

Swisseye Everyday

Erster Eindruck und Verarbeitung

Die Brille ist sehr gut verarbeitet.
Die Scharniere laufen sauber, die Schrauben sitzen fest und die Gläser sind frei von Kratzern.

Praxistest

Vorneweg möchte ich erwähnen, dass es für Menschen mit schmalem Gesicht oder kleinem Kopf nicht immer einfach ist, die passende Sonnenbrille zu finden. Ich habe da meist Probleme und suche gezielt nach schmalen Brillen.
Die Maße der Swisseye Everyday lassen den Schluss zu, dass sie auch auf kleinere Köpfe passen, die Form an sich wiederum lässt die Brille je nach Gesichtsform etwas zu groß wirken. Aber das liegt oft auch im Auge des Betrachters.

Wie der Name der Brille vorgibt, wurde sie hauptsächlich bei Alltagsaktivitäten, wie Autofahren, Spazierengehen, im Freibad und bei der Citytour getragen.

Hat man das Leichtgewicht erstmal auf der Nase fällt zunächst die gute Tönung auf. Die in der Testbrille verwendeten Gläser “Smoke” mit einer Lichtdurchlässigkeit der Cat. 3 sind für alle Lichtverhältnisse geeignet.
Die Kategorien gibt Swisseye für die Brillen wie folgt an:

  • Cat. 0 = 80-100%
  • Cat. 1 = 43-80%
  • Cat. 2 = 18-43%
  • Cat. 3 = 8-18%

Bei Aktivitäten im Freien ist das super, vor allem wenn der Himmel wolkenlos ist und die Sonne richtig blendet.
Beim Autofahren hingegen wird’s im Tunnel oder bei schattigen Abschnitten schon recht dunkel, dennoch muss man die Brille hierbei nicht abnehmen.

Kommt man bei seinen Aktivitäten ins Schwitzen, wäre ein gummierter Nasenbügel wünschenswert. DIe Everyday würde noch angenehmer und fester auf der Nase sitzen.

Hervorzuheben ist die Möglichkeit, die Everyday mit Korrekturgläsern bestücken zu lassen.

Trotz nicht immer zimperlichem Umgangs und Transport im mitgelieferten Beutel, weisen weder Gestell noch Gläser sichtbare Kratzer auf, was einem noch lange Freude an der Brille verspricht.

Hier beweisen die verwendeten Materialien ihr Können.

Pro / Contra

Pro

  • Geringes Gewicht
  • Gutes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Zur optischen Verglasung geeignet
  • Hohe Kratzfestigkeit

Contra

  • Nicht gummierter Nasenbügel

Fazit

Die Tönung ist sehr angenehm und das geringe Gewicht lässt einen vergessen, dass man eine Brille auf der Nase hat.
Grundsätzlich kann man mit der Everyday von Swisseye für einen Preis von 64,90 Euro nichts falsch machen – im sonnigen Alltag ist sie ein gern getragener Begleiter geworden.

Dieses Produkt wurde uns vom Hersteller zur Verfügung gestellt, was jedoch keinen Einfluss auf den Inhalt und das Fazit dieses Tests hat. Alle Praxistests auf Outdoortest.info werden gemäß dem Outdoor Blogger Codex durchgeführt und sollen dem Benutzer sowohl die positiven aber auch negativen Aspekte des Produktes aufzeigen.

Hinterlasse einen Kommentar