Baselayer Funktionsshirts Funktionsunterwäsche Kurzarm Langarm Merinounterwäsche Shirts, Hemden, Tops Testbericht

Bergans Fjellrapp Shirt

Merinounterwäsche ist weiter auf dem Vormarsch und so bietet auch der norwegische Hersteller Bergans mit der Fjellrapp Serie, Unterwäsche aus der besonderen Wolle an.
Der Baselayer, also die Bekleidungsschicht welche direkt auf der Haut getragen wird, spielt eine entscheidende Rolle für Wärmeerhalt und Feuchtigkeitstransport.
Nachdem wir bereits die Boxershort aus der Serie testen durften, nehmen wir nun das dazu passende Fjellrapp Shirt unter die Lupe.

Bergans Fjellrapp Shirt

Facts

Thema Info
Material 100% Merinowolle
Größen S – XXL
Farben Solid Charcoal / Dark Grey Melange Striped, Black, Dark Navy / Fogblue Striped, Dark Navy / Night Blue Striped, Seaweed / Khaki Green Melange Striped
Isolation Merinowolle, 210g/m2
Gewicht 220g (Größe L)
Funktionen Sonnenschutzfaktor 25+
Einsatzbereich Outdooraktivitäten und Sport bei niedrigen Temperaturen
Preis 80,00 €
HerstellerbeschreibungFjellrapp gehört zur Lightweight-Serie, d.h. Bergans vielseitigster Wollbekleidungsreihe aus 100 % Merinowolle, die für nahezu alle Aktivitäten geeignet ist. Da diese Qualität selbst bei variierender Bewegungsintensität angenehm warm hält, ist Fjellrapp die perfekte Winterunterwäsche für den täglichen Einsatz. Sie ist für den Alltag genauso geeignet wie für bewegungsintensive Outdoor-Aktivitäten. Die natürliche Wahl unabhängig von der Bewegungsaktivität. Fjellrapp kann solo, als 1. Bekleidungsschicht oder Zwischenschicht über einem leichten Bergans-Wollshirt getragen werden. So werden die Vorteile des Schichtenprinzips optimal ausgenutzt.

Verarbeitung

Das Langarmshirt macht einen hochwertigen Eindruck. Bund und Nähte sind sehr sauber verarbeitet. Auf der linken Brustseite findet sich eine Logostickerei. Nach mehrmaligem Waschen blieben Form und Farben erhalten.

Praxistest

Neben dem Wohlfühlfaktor ist die Passform bei Oberteilen immer ein interessanter Punkt. Schafft es der Hersteller mit Nahtführung und Schnitt, dass das Kleidungsstück angenehm anliegt ohne einzuengen?
Hinzu kommt noch Feuchtigkeitstransport und Wärmeerhalt, besonders in der kalten Jahreszeit.
Das Bergans Fjellrapp Shirt sollte natürlich alle Punkte erfüllen und uns gut durch den sportlichen Winter bringen.
Dazu habe ich das Shirt beim Skifahren, Wandern und Gleitschirmfliegen getestet.

Verarbeitung Passform

Einmal hineingeschlupft schmiegt sich das Shirt angenehm an den Körper.
Die Größe des Rundhalsausschnittes ist so gewählt, dass am Hals nichts einengt. Der Rand ist gut vernäht, formstabil und hält die Halsöffnung dort wo sie sein soll. Auffallend sind die geschwungenen Nahtführungen vorne, seitlich und hinten – je auf beiden Seiten des Shirts.
Von vorne betrachtet führt eine Naht aus dem Achselbereich, die andere von der Unterseite über die Brust zum Halsbereich. Gleiches gilt analog für den Rücken. Das sieht nicht nur schick aus, sondern hält das Shirt zentriert und eng am Oberkörper.
Auch die Maße im Bauchbereich sind so gestaltet, dass das Shirt gut anliegt ohne das wie häufig unnötig viel Luft im unteren Rückenbereich vorhanden ist.
Die Shirt-Länge ist so gewählt, dass das Shirt in die Hose gesteckt werden kann und nicht heraus rutscht. So sollte es bei einem Winter Baselayer sein.
Auch bei den Ärmeln leistet sich Bergans keine Patzer. Die Länge passt und die Ärmelabschlüsse sind gut verarbeitet.
Insgesamt hat das Bergans Fjellrapp Shirt eher einen athletischen, körperbetonten Schnitt. Bei einer Körpergröße von 1,75m und 75kg saß das Shirt in Größe M optimal.

Tragegefühl

Die verarbeitete Merinowolle fühlt sich auf der Haut weich und anschmiegsam an. Sie gibt angenehm warm, ist aber von der Materialdicke so gewählt, dass es auch Indoor nie zu viel wird.
Beim Wandern in der Kälte und beim Skifahren spielte das Bergans Fjellrapp Shirt seine Stärken aus. Feuchtigkeit wird zügig an die nächste Bekleidungsschicht weitergeleitet.
Mit 210g/m2 Merinowolle wurde eine mittlere Materialmenge vom Hersteller gewählt und das Körperklima bleibt luftig und warm.
Besonders hervorzuheben ist der gute Sitz am Körper, bei gleichzeitig gefühlter Bewegungsfreiheit im Schulter- und Armbereich. Nach Belastung trocknete das Material zügig. Somit machte das Bergans Shirt auch beim Gleitschirmfliegen als unterste Schicht im Zwiebelprinzip eine gute Figur.
Die geringe Geruchsbildung ist im Vergleich zu mancher Kunstfaser typisch für Merinoprodukte und positiv anzumerken.

Pro / Contra

Pro

  • Sehr gute Verarbeitung
  • Sehr gute Passform
  • Angenehmes Tragegefühl
  • Guter Feuchtigkeitstransport

Contra

  • Preis

Fazit

Die Bergans Fjellrapp Boxer haben es vorgemacht. Ob drinnen oder draußen, mehr oder weniger schweißtreibend, punktet auch das Shirt aus der Fjellrapp Serie in allen Belangen.
Es sitzt sehr gut und ist top verarbeitet. Erneut muss der Kunde wieder tief in die Tasche greifen – aus unserer Sicht das einzige was bei der Beschaffung kurz schmerzen könnte.
Zusammen mit der Boxershort bildet das Shirt eine Baselayerkombination die angenehm warm hält, alle sportlichen Bewegungen mitmacht und ein echter Hautschmeichler ist.
Das hochwertige Bergans Fjellrapp Shirt verdient eine klare Empfehlung für die kalten Monate.

Dieses Produkt wurde uns vom Hersteller zur Verfügung gestellt, was jedoch keinen Einfluss auf den Inhalt und das Fazit dieses Tests hat. Alle Praxistests auf Outdoortest.info werden gemäß dem Outdoor Blogger Codex durchgeführt und sollen dem Benutzer sowohl die positiven aber auch negativen Aspekte des Produktes aufzeigen.
Bergans Fjellrapp Shirt

Andreas

Zuständig für die Bereiche Wandern, Training, Camping, Kajak und Skifahren

Alle Berichte des Autoren

Hinterlasse einen Kommentar