Osprey Rolling Transporter

Osprey Rolling Transporter 120

by Julia

Osprey Rolling Transporter 120Vor knapp fünf Jahrzehnten begann Mike Pfotenhauer (Firmengründer und Chef-Designer) mit der Herstellung von Rucksäcken. Dabei legt Osprey viel Wert auf die Produktion von langlebigen Produkten.
Auf der Suche nach einer Reisetasche, in der viel verstaut werden kann, bin ich auf den Rolling Transporter 120 von Osprey gestoßen.
Dieser wurde aus wetterfesten Stoffen hergestellt, bietet 120 Ltr. Packvolumen und verspricht eine lange Haltbarkeit.
Ich bin schon sehr gespannt, ob das auch auf dieses Modell zutrifft.

Facts

Thema Info
Material 900D Polyester Recy BSAPP TPU Coated
Größen 120 Ltr.
Farben Venturi Blue (Testobjekt) und Black
Maße 96.5H 57W 38D
Preis 270,00€

Osprey Rolling Transporter 120

Erster Eindruck und Verarbeitung

Auf den ersten Blick erscheint die Tasche sehr robust und strapazierfähig. Das verwendete TPU-Material ist wasserdicht und macht einen widerstandsfähigen, stabilen Eindruck. Überlappende Regenplatten schützen zusätzlich vor Eindringen von Nässe an den Reißverschlüssen. Ebenfalls wurde die Tasche nachhaltig hergestellt (recyceltes Polyester) und mit dem bluesign®-zertifiziert. Griffe an Ober-/Unter- und an beiden Seitenteilen machen ein einfaches Handling möglich.

Reißverschlüsse
Die Reisetasche verfügt über drei Reißverschlüsse. Einer verschließt das große Hauptfach, dieser ist ein Zwei-Wege-Reißverschluss und kann abgeschlossen werden. Er hat große Zähne und ist deshalb sehr robust – so kann das Gepäck auch mal etwas gestopft werden. Ein weiterer Zwei-Wege-Reißverschluss befindet sich im inneren der Tasche um das Einschubfach zu verschließen. Der dritte Reißverschluss befindet sich außen, um das obere Reißverschlussfach zu sichern. Alle Reißverschlüsse sind von dem namhaften Hersteller YKK und sehr leichtgängig.

Praxistest

Getestet wurde die Tasche bei einem einwöchigen Bike-Urlaub 😊

Fächer
Die Tasche verfügt über ein Hauptfach, ein Einschubfach im inneren des Hauptfaches und ein Reißverschlussfach außen. Das Hauptfach ist sehr groß und verfügt über einen verstärkten Boden.
Auch die Seitenteile der Tasche haben aufgrund des „Stoffes“ eine gute Standfestigkeit, ohne dass sie beim Einräumen ständig nach innen klappen.

Um das Gepäck vor dem Verrutschen zu sichern, wurde ein Kompressionssystem integriert. Dies sind zwei Bänder, die im Inneren vernäht sind, welche mit einfachen Schnallen verschlossen werden.

Im Hauptfach befindet sich ebenfalls noch ein Einschubfach, das sich über die komplette Breite des Deckels erstreckt. Zusätzlich wurde dieses in der Mitte noch einmal abgesteppt, so dass zwei Teile daraus entstehen. Somit kann hier die Bekleidung gut sortiert verstaut werden.
Ein weiteres Reißverschlussfach befindet sich im Deckel der Tasche. Es hat die perfekte Größe um darin ein Paar Laufschuhe Größe 44 zu verstauen.
Ebenfalls bietet die Tasche aussen ein durchsichtiges Adressfach, falls die Tasche mal verloren geht.

Rollen
Der verstärkte Boden wurde mit zwei übergroßen Rollen (ca. 11 cm Durchmesser) ausgestattet, damit lässt sich die Tasche optimal transportieren, ohne dass sie getragen werden muss.
Sie sind sehr leichtläufig, robust und auch unebene Untergründe sind kein Problem.

Griff
Der Griff verfügt über einen ErgoGrip™. Das heißt, dass an der unteren Seite lamellenförmige Einkerbungen für die Finger ausgespart wurden.
So liegt dieser super in der Hand, ohne dass die Hände bei längerem ziehen schwitzen.
Der Griff ist ausziehbar und kann durch einen Druckknopf wieder verstaut werden.

Pro/Contra

Pro:

  • Leichtgängige, robuste Reißverschlüsse
  • Verstärkter Boden mit Rollen
  • Ausziehbarer Griff
  • >

Contra:

  • -/-

Fazit

Der Rolling Transporter 120 von Osprey ist gut und robust verarbeitet.
Der Preis von 270,- Euro ist zwar hoch, allerdings ist dieser durch die Verarbeitung und Ausstattung (Reißverschlüsse und Material) meiner Meinung nach gerechtfertigt.
Besonders gut gefällt mir, dass die Seitenwände etwas „Stand“ haben und die Tasche beim Bepacken nicht einknickt.
Ich vermute, dass er uns deshalb noch lange auf unseren Reisen begleiten wird.

Dieses Produkt wurde uns vom Hersteller zur Verfügung gestellt, was jedoch keinen Einfluss auf den Inhalt und das Fazit dieses Tests hat.
Alle Praxistests auf Outdoortest.info werden gemäß dem Outdoor Blogger Codex durchgeführt und sollen dem Benutzer sowohl die positiven aber auch negativen Aspekte des Produktes aufzeigen.

Was dir auch gefallen könnte

Hinterlasse einen Kommentar