PackTowl Personal L

by Marion

Reisehandtücher dienen dazu, auf Reisen, beim Sport und auf Wanderungen mit möglichst kleinem Packmaß und trotzdem guten Trocknungseigenschaften und angenehmem Gripp als Handtuch für alle Eventualitäten zu dienen.
PackTowl ist ein Spezialist auf dem Gebiet der Reisehandtücher. Im Test hatten wir das Handtuch Personal in der Größe L.

PackTowl Personal L

PackTowl Personal L

Facts

Thema Info
Material Microfaser 85 % Polyester, 15 % Nylon
Größen S 25x35cm | M 31x57cm | L 42x92cm | XL 64x137cm | XXL 91x150cm
Farben Berry, citrus, eclipse, indigo, bluebird
Preis 19,95 €
Gewicht 82 g (ohne Netztasche) nachgewogen
Saugkraft 4-faches des Eigengewichts
[mks_dropcap style=”rounded” size=”20″ bg_color=”#7eb536″ txt_color=”#ffffff”]Herstellerbeschreibung[/mks_dropcap]Das Reisehandtuch ist für Reisen, Touren und Wandern geeigent. Es trocknet 70% schneller als Baumwolle, ist antibakteriell und verfügt über eine Hängeschlaufe. Es ist das weichste Handtuch aus dem Sortiment des Herstellers.

Verarbeitung

Die Handtuchkanten sind sauber umkandelt und kratzen nicht. Das Tuch verzieht sich auch nach mehrmaligem Waschen nicht. Die Farbe bleibt erhalten.

Praxistest

Das Reisehandtuch in der L-Größe hat ein hervorragend kleines Packmaß und wiegt nahezu nichts. Es passt in jedes Reisegepäck, die Sporttasche, in den Daypack beim Wandern oder bei einer Mehrtageswanderung in den Trekkingrucksack.

Das Handtuch war bei uns vor allem auf Eintageswanderungen dabei, falls einem ein schöner Gebirgsbach oder –see über den Weg läuft und man die Füße gut abtrocknen kann um danach keine Blasen in den Bergstiefeln zu bekommen. Auch war es bei 24 Std-Wanderungen dabei, um sich nach stundenlangen Regengüssen an der Schuhtauschstation die Füße richtig trocken zu rubbeln (dazu sollte man natürlich das Tuch auch wasserdicht verpacken, sonst hat man am Einsatzort nur einen vollgesogenen Schwamm und noch mehr Gewicht dabei). Leider kam es da nur einmal zum Einsatz. Zum Füßeabtrocknen war es völlig ausreichend. Bei richtig nasser Haut kam ein wenig das Gefühl auf, dass das Tuch das Wasser eher wegwischt als abtrocknet. Es bleibt das Gefühl eines ganz dünnen Feuchtigkeitsfilm übrig. Jetzt muss man natürlich auch sagen, dass das Tuch von den Maßen her eher ein Handtuch ist. Um eine schlanke Männerhüfte könnte es vielleicht auch reichen. Bei Frauen keine Chance alles abzudecken. Dennoch erwarte ich von einem Reisehandtuch, dass es auch bei diesen Maßen ausreichend ist um nach dem Duschen den Körper abzutrocknen. Lange Haare bei Frauen sind davon nicht inbegriffen.
Es ist von der Struktur her ein typisches Microfasertuch. Dünn und weich.

Auswertung Aufnahmemenge

Der Praxistest hat gezeigt, dass das PackTowl Personal L den Herstellerangaben entsprechend das 4-fache des Eigengewichtes an Wasser aufnehmen kann. Somit passen hier die Herstellerangaben sehr gut überein.

Pro / Contra

Das Reisetuch ist super leicht und klein im Packmaß sowie leicht. Als Handtuch und als mini-Badetuch ist es für den Wochenendtripp oder eine Trekkingtour bestens geeignet, da es wenig Platz weg nimmt und sehr leicht ist.
Für öffentliche Bade-oder Saunaauftritte oder aber um sich darauf zu legen ist es um einiges zu klein. Auch für lange Haare dürfte es nicht ausreichend sein.

Fazit

Das PackTowl Personal L für 20 Euro ist ein super kleines, leichtes Reisehandtuch, das allerdings auch eher für den spärlichen Einsatz geeinget ist. Hände und Füße und auch mal den ganzen Körper, mehr Luxus bietet es allerdings nicht. Dafür ist das Packmaß unschlagbar. Für alle Trekking-Freunde sicher gut geeinget.

Dieses Produkt wurde uns vom Hersteller zur Verfügung gestellt, was jedoch keinen Einfluss auf den Inhalt und das Fazit dieses Tests hat.
Alle Praxistests auf Outdoortest.info werden gemäß dem Outdoor Blogger Codex durchgeführt und sollen dem Benutzer sowohl die positiven aber auch negativen Aspekte des Produktes aufzeigen.

Was ist denn deine Meinung zu diesem Handtuch bzw. Reisehandtüchern allgemein? Teile es uns einfach in den Kommentaren mit.

[table id=4/]

Was dir auch gefallen könnte

Hinterlasse einen Kommentar