Hikingschuhe Testbericht Wanderschuhe /-stiefel

Salomon OUTline GTX W

Ein Allround-Hikingschuh mit Laufschuh-Komfort für Alltagsabenteuer wurde mir von Salomon zum testen zur Verfügung gestellt.
Ob der OUTline GTX W das Versprechen hält lest ihr hier.

Facts

Thema Info
Material OBERMATERIAL: ME:sh®-Einsatz für Geröllschutz, Synthetisches Obermaterial Wasserdichte Materialien Schlammschutzrand
FUTTERMATERIAL: ME:sh®- und Textil-Futter
ZWISCHENSOHLE: EnergyCell
Größen 36 – 45 1/3
Farben BLUE / GREEN (Testobjekt), BLACK / BLACK / GREY, GREY / PURPLE / PURPLE, GREY / BLUE / GREEN
Einsatzbereich Allround-Hiking
Preis UVP 129,95 €
HerstellerbeschreibungBei manchen Abenteuern geht es darum, sich mit Freunden zu treffen, Spaß im Freien zu haben und neue Orte zu entdecken. Dafür ist der schnittige OUTline GTX für Damen der ideale Begleiter, indem er die Leichtigkeit und Flexibilität eines Laufschuhs besitzt, dabei aber ausreichend Grip und Schutz für jeden Trail gewährleistet.

Erster Eindruck und Verarbeitung

Optisch ist der Outline GTX W in einem schlichten, aber dennoch nicht langweiligen Design. Die Goretex-Membrane ist umhüllt mit einem gleichfarbigen, syntetischen Stoff der linienförmig zur Ferse hinführt.

Die Zehenschutzkappe verhindert eine schnelle Abnutzung der GORE-TEX-Membrane durch Stöße. Rundrum ist der Outline GTX W zusätzlich mit einem Schlammschutzrad ausgestattet, welcher den Schuh nicht gleich so verschmutzen lässt.

Die wenigen Nähte sind gut verarbeitet und lösen sich auch nach einigen km nicht auf.

Praxistest

Getragen wurde der Schuh bei verschiedenen Touren sowie bei kleineren Spaziergängen sowohl bei Sonnenschein wie auch beim Regen um die Gore-Tex-Membrane zu testen. Auch bei kühleren Temperaturen musste getestet werden, da es in den Bergen ja häufiger kälter ist.

Tragekomfort

Der Mesh-Einsatz für Geröllschutz verhindert, dass Steinchen zwischen Fuß und das Fußbett gelangen können. Das schmale, schlanke Design lässt auch auf den Tragekomfort schließen. Der Schuh trägt sich angenehm leicht und drückt an keiner Stelle – fast wie ein Laufschuh. Besonders positiv fällt der Halt der Verse bzw. des gesamten Fußes auf. Die schmale Passform passt sich im Gesamten sehr gut an einen schlanken Fuß an.

Das nahtlose Obermaterial verhindert unbeliebte Druckstellen im Versen- und Rist-Bereich.

Auch Spritzwasser kann dank der Gore-Tex-Membrane nicht in den Innenbereich gelangen. Bei warmen Wetterbedingungen fühlt sich der Fuß trotzdem weder nass noch eingeengt an, da die Gore-Tex-Membrane eine Belüftung ermöglicht. Das Gefühl eines zu warmen Fußes konnte ich bei keiner Tour vernehmen.
Auch bei Temperaturen unter 10°C muss der Fuß nicht frieren.

Im Innenbereich der Verse verläuft eine Zick-Zack-Naht, die überhaupt nicht stört. Durch den guten Sitz gibt es in diesem Bereich auch keine ungeliebten Blasen.

5 mm tiefe Stollen auf der Außenseite der Sohle sichern hohe Trittfestigkeit auch bei nassem oder gerölligem Unterboden zu. Die „Contragrip“ Dreiecke verstärken dies zusätzlich. Somit passt sich die Sohle wirklich jedem Untergrund an auch wenn es nass und glitschig ist.

Durch die vernähte Zunge gibt es im Bereich des Mittelfußes keine unangenehmen Druckstellen. Dadurch gibt es keine lästigen Wulste die zu Blasen führen.

Flache Schnürsenkel versprechen reduzierte Druckstellen im Ristbereich, was ich absolut bestätigen kann. Einen kleinen Abzug gibt es nur dafür, dass diese nur mittels verschnürtem Doppelknoten halten.

Pro / Contra

Pro

  • Flache Schnürsenkel
  • Gröllschutz im Zehenbereich
  • Schlichtes Design
  • Contragrip-Sohle
  • Vernähte Zunge
  • Gore-Tex
  • schmale Passform

Contra

Fazit

Durch das schlichte Design ist der Outline GTX W nicht nur für den alpinen Gebrauch geeignet sondern auch super passend zur Jeans. Ich trage ihn sehr gerne bei allen möglichen Aktivitäten draußen. Sei es ein Spaziergang, eine leichte Wanderung oder einfach nur auf den Spielplatz. Für mich ein absoluter „Allround-Hikingschuh mit Laufschuh-Komfort für Alltagsabenteuer“.

Dieses Produkt wurde uns vom Hersteller zur Verfügung gestellt, was jedoch keinen Einfluss auf den Inhalt und das Fazit dieses Tests hat. Alle Praxistests auf Outdoortest.info werden gemäß dem Outdoor Blogger Codex durchgeführt und sollen dem Benutzer sowohl die positiven aber auch negativen Aspekte des Produktes aufzeigen.

Julia

Zuständig für die Bereiche Laufen, MTB, Ski, Unterwegs mit Kind und schwimmen

Alle Berichte des Autoren

Hinterlasse einen Kommentar