Outdoorschuhe Testbericht Wanderschuhe /-stiefel

Salomon Outpath Pro GTX®

Wer in die Berge geht möchte gern einen Schuhe tragen, der leicht ist wie ein Trekkingschuh, in unebenem Terrain Halt bietet, Bewegungsfreiheit zulässt und rutschfest bzw. wasserdicht ist.
Meist packt man zusätzlich noch Gamaschen ein um zu verhindern, dass Steine bzw. Dreck in die Schuhe gelangen.
Entsprechend diesen Anforderungen gibt es von Salomon den Outpath Pro GTX neu auf dem Markt.
Er ist leicht und verfügt über eine Schutzgamasche, die das Eindringen von Fremdkörpern vermeidet und den innovativen Halt am Knöchel bietet.

Salomon Outpath Pro GTX®

Facts

Thema Info
Material Außensohle: High Traction Contagrip ®
Zwischensohle: Eingespritzer EVA-Schaum, geformter Schaft
Membran: GORE-TEX ® Performance Comfort Schuhe
Größen 40-48 (Herren) | 3,5-8,5 (Damen)
Farben blau, gelb (Herren) | türkis (Frauen)
Gewicht 396 g
Preis UVP: 199,95 €
HerstellerbeschreibungDer leichte und flexible, dabei aber hoch reaktive OUT PATH PRO GTX® ist die perfekte Lösung für Leute, die ihren eigenen Trail finden wollen und dafür Knöchelhalt brauchen.

Verarbeitung

Die Nähte drücken und kratzen nicht. Die Polsterung ist kantenfrei und sehr gut im Fersenbereich. Keine Klebereste sind sichtbar. Insgesamt ist die Verarbeitung sehr gut.

Praxistest

Der Schuh (Herrenmodell) wurde von einer Frau im Herbst und Winter bei verschiedenen Witterungs-bedingungen in den Bergen sowie in der Freizeit getestet.
Zu Beginn ist es ziemlich schwer in den Schuh zu gelangen. Man muss den Reißverschluss der Gamasche komplett öffnen und die Schnürung ziemlich lockern. Jedoch mit etwas Übung wird es immer leichter.
Bei der getesteten Männerausführung ist festzustellen, dass der Salomon-Schuh leicht und schmal geschnitten ist. Diesen Schuh werden die meisten Männer aufgrund des schmalen Schnittes nicht tragen können. Dieser Schuh ist für Frauen geeigneter, da sie grundsätzlich einen schmäleren Fuß haben.
Insgesamt lässt sich der Schuh gut und fest schnüren. Die Schnürung hat jederzeit gehalten und sich nicht einmal gelöst.
Der Schuh verfügt über eine integrierte Schutzgamasche. Diese soll das Eindringen von Schmutz und Fremdkörpern verhindern und dem Knöchel Halt geben. Der Reißverschluss der angenähten Gamasche lässt sich ohne größere Probleme öffnen und schließen, jedoch muss man beim Schließen des Druckknopfes etwas Kraft aufwenden. Die Gamasche ist aus strapazierfähigem Mesh, welches sehr angenehm zu tragen ist und den Knöchel ohne abzustehen umschließt. Ein Eindringen von Schmutz bzw. Steinen in unbefestigtem Gelände ist nicht erfolgt. Trotz der ungewöhnlichen Technologie ist eine gute Bewegungsfreiheit gegeben.
Weiterhin verfügt der Schuh über eine Fersenschutzkappe sowie über eine Zehenschutzkappe. Diese sind nicht zu hart und reiben auch nicht beim Laufen. Der Fuß wird vor Stößen an den Zehen gut geschützt.

Zudem ist der Schuh mit einer Membran ausgestattet, genauer gesagt: der GORE-TEX® Performance Comfort, diese soll den Fuß trocken halten – von innen und außen. Dies kann nicht ganz bestätigt werden. Nach einer Wanderung von mehreren Stunden im Regen (ca. 6h, zu Beginn mit Nieselregen und dann 3-4 h komplett im Regen), hat die Membran der Nässe nicht standgehalten und die Füße wurden nass. Die Innensohle des Schuhs wurde daraufhin zum Trocknen herausgenommen und konnte ohne Probleme wieder in den Schuh eingelegt werden.
Die Sohle des Schuhs ist fest, aber nicht hart. Auf Steinen, insbesondere bei Nässe, hat man einen sehr guten Halt und rutscht nicht weg. Aufgrund der angenehmen Profiltiefe ist kaum Dreck bzw. sind kaum Steine hängen geblieben.
Verschmutzungen lassen sich gut entfernen und der Schuh lässt sich gut reinigen. Aufgrund ihrer Farbe sind die Schuhe gut mit der restlichen Bekleidung kombinierbar und so mancher Schmutz ist nicht gleich sichtbar.

Pro / Contra

Der Trekkingschuh ist ein robuster sowie langlebiger Schuh, welcher sehr guten Schutz mit guter Bewegungsfreiheit bietet. Er ist atmungsaktiv, jedoch blieben die Füße bei unserem Test nicht dauerhaft trocken.
Durch sein geringes Gewicht, seine guten Sohleneigenschaften und der integrierten Gamasche ist dieser Schuhe eine gute Lösung für diejenigen, die im Gelände ihren eigenen Weg finden wollen.

Fazit

Der Salomon den Outpath Pro GTX kostet mit ca. 200 € fast genauso viel wie ein Bergwanderschuh, jedoch hat dieser mit seinem Minimalgewicht von 390 g und seinen guten Eigenschaften einen wesentlichen Vorteil. Für alle, die einfach gern bei jedem Wetter draußen sind und ihren eigenen Weg im Gelände suchen, egal ob am Berg oder im Wald, ist der Salomon-Schuh eine ideale Alternative mit gutem Schutz und Bewegungsfreiheit.

Dieses Produkt wurde uns vom Hersteller zur Verfügung gestellt, was jedoch keinen Einfluss auf den Inhalt und das Fazit dieses Tests hat. Alle Praxistests auf Outdoortest.info werden gemäß dem Outdoor Blogger Codex durchgeführt und sollen dem Benutzer sowohl die positiven aber auch negativen Aspekte des Produktes aufzeigen.

Frauke

Zuständig für die Bereiche Wandern, Klettern und Kanufahren.

Alle Berichte des Autoren

Hinterlasse einen Kommentar

Salomon Outpath Pro GTX®

by Frauke Lesezeit: 3 min
0