Kinderschuhe Sandalen Testbericht

KEEN Newport H2 Sandale für Kinder

Sandalen bedeuten erst einmal ja nur, dass ein Schuh offen ist. Wie offen, wie fest oder wie praktisch verbirgt sich hinter der Bezeichnung nicht.
KEEN ist bekannt und berühmt für sehr robuste und vielfältig nutzbare bunte Outdoorsandalen. Dabei haben sie weit mehr zu bieten im Schuhsektor. Auch Trekking- und Wanderstiefel sind vertreten.
Was alle Keenschuhe wohl ausmacht ist ihre absolute Outdoortauglichkeit und ein bequemes Fußbett.

Wir durften aus der Kinderschuhserie den KEEN Newport H2 Sandale testen.

KEEN Newport H2 Sandale für Kinder

Facts

Thema Info
Material Obermaterial aus abwaschbarem Polyestergewebe
Abriebfeste Gummi-Außensohle für hohe Traktion
Wasserabweisendes Mesh-Futter
Metatomisches EVA-Fußbett
Größen 32-39
Farben racer black, magnet/spicy orange, fiery red/ golden rod
Preis 64,95 Euro (für jüngere Kinder 59,95 Euro)
HerstellerbeschreibungDie Newport Neo H2 Sandale kann kein Gelände aufhalten. Aus strapazierfähigen Materialien wird diese leichte, aktive und athletische Sandale dich überall hin begleiten.
Alle KEEN-Wassersandalen sind in der Maschine waschbar. Verwenden Sie nur wenig Waschmittel, waschen Sie die Sandalen im Schonwaschgang und lassen Sie sie an der Luft trocknen.



KEEN Newport H2 Sandale für Kinder

Erster Eindruck und Verarbeitung

Das Fußbett des Schuhs ist anatomisch geformt, unterstützt perfekt das Fußgewölbe und passt sich den natürlichen Konturen des Fußes an.
Der erste Eindruck der Sandale ist “ran an die Füße und raus!” Egal wohin, egal ob trocken oder nass oder sandig, mit dieser Sandale ist alles gut.
Die Nähte sitzen fest und der Klettverschluss kratzt nicht und schließt dennoch zuverlässig.

Praxistest

Wir haben die KEEN Sandale in Größe 36 und in der Farbe racer black testen dürfen.
Es handelt sich um eine klassische KEEN Sandale. Die Kunststoffzehenkappe ist nicht ganz so ausgeprägt und hoch wie bei
manch einer Erwachsenensandale. Trotzdem erfüllt sie auch und gerade bei Kindern dieselbe Aufgabe. Sie schützt die kleinen Zehen vor Verletzungen. Gerade als Kind ist man ja im Sommer nicht nur spazierend auf Asphalt unterwegs. Ob es auf dem Spielplatz, beim Toben auf einer Wiese oder im Wald ist, ob es das Spiel am Sandstrand ist oder eine kleinen Kletterei auf einen Baum….. Mit dieser Sandale ist man für alles gerüstet. Vor allem weil sie auch noch wassertauglich ist.

Die Sandale ist innen gut, weich und dünn abgepolstert so drückt diese nicht. Das Material besteht aus weichem elastischem Neopren. Auf dem Neoprenstoff verlaufen Nylongurtbänder, hier in einer sonnigen Farbe. Sie tragen die Verantwortung für den Halt im Schuh, denn sie sind in sich nicht elastisch. Die Gurtbänder sind zur Mitte hin zu Schlaufen geformt. Hierdurch ist ein Gummischnürsenkel gezogen. Dieser ist mit einem Kordelstopper zu justieren. Zwischen den Gurtbändern ist das Material unterbrochen, so dass hier viel Luft zirkulieren kann. Sollte es einmal nass werden kann hier das Wasser in aller Ruhe wieder austreten. Um den Knöchel spannt sich ein Kletterverschluss, mit dem die Kids die Weite ganz individuell anpassen können.

Die Fersenkappe ist ebenfalls aus Neopren. Sie ist mit einer Lasche versehen, damit man sie besser an und ausziehen kann.

Die Sohle ist grobstollig und hat ein Profil, das Halt in alle Richtungen gibt. Egal ob auf Asphalt, Wiese oder sonst einem Untergrund. Oder auch im nassen Zustand auf Steinen oder ähnlichem….der Halt ist immer gut.

Dass man die Sandale in der Maschine waschen kann ist in vielerlei Hinsicht ein Vorteil. Nicht nur, dass sie nass werden darf. Auch wenn das schon mal gut ist. Bei jedem Wetter kann man damit raus und der Sommerregen ist genauso egal wie eine Pfütze. Aber auch ohne dass sie nass wird ist es von Zeit zu Zeit sehr praktisch, wenn man eine verschwitzte Sommersandale auch mal waschen kann.

Die Sandale gibt es auch in kleineren Ausführungen für Kleinkinder und jüngere Kinder. Wem der Schuh also zusagt, kann die gesamte Kinder- und Jugendzeit damit die Natur unsicher machen.

Kommentar vom Junior

Die Sandalen waren bequem. Wenn man sie nicht zu fest zugemacht hat, haben sie auch nicht gedrückt. Ich fand die Farbe echt sehr schön. Aus meiner Sicht war die Form perfekt. Der Halt in den Sandalen war sehr gut und sie haben nicht gerieben.

Fazit

Die Keen Newport H2 Sandale für 65 Euro ist eine sportliche Wassersandale, mit der Jungs und Mädchen draußen zu jeder Zeit bequem und sicher unterwegs sind. Ein absoluter Allrounder bei dem einem nicht die Socken qualmen, egal wie sportlich man unterwegs ist.

[teststellung]
KEEN Newport H2 Sandale für Kinder
KEEN Newport H2 Sandale für Kinder

Marion

Zuständig für die Bereiche Campen, Wandern, Klettern, Reiten und Laufen

Alle Berichte des Autoren

Hinterlasse einen Kommentar