Essgeschirr Testbericht

KUPILKA Slow Down Set

Zwischenzeitlich schaut man auch beim Campen ein wenig auf die Optik und die Umwelt. Man möchte nicht einfach mit weißem Plastikgeschirr unterwegs sein.
Nachhaltig und schön soll es sein, so dass die Natur wenig belastet wird und man dennoch was optisch ansprechendes auf dem Tisch stehen hat.
Wir hatten von KUPILKA das Slow Down Set im Test, welches sich von der Masse abheben will.

Facts KUPILKA 21 Tasse

Thema Info
Material Kareline® Naturfaser Verbundmaterial, das aus 50% Holzfasern und 50% aus Plastikmaterial (Polypropen) zusammengesetzt ist
Maße 60 x 93 x 165 mm (H x B x L)
Farben Original, Conifer, Cranberry, Kelo
Gewicht 83 g
Volumen 140 ml
Preis 19,95 €

Facts KUPILKA 14 Teller

Thema Info
Material Kareline® Naturfaser Verbundmaterial, das aus 50% Holzfasern und 50% aus Plastikmaterial (Polypropen) zusammengesetzt ist
Maße 15 x 129 x 193 mm (H x B x L)
Farben Original, Conifer, Cranberry, Kelo
Gewicht 86 g
Volumen 210 ml
Preis 9,25 € €
Herstellerbeschreibung
KUPILKA 21:
Mit dieser Tasse begann die neue Ära des Essens im Freien. Bereits in alten Zeiten wurde die Form von KUPILKA 21 aufgrund seiner Zweckmäßigkeit verwendet. Wir haben die Tasse für Sie perfekt abgestimmt. Diese Tasse hält Ihr heißes Getränk heiß, ohne sich die Finger zu verbrennen. Die Tasse K21 wird mit einem Teelöffel aus dem gleichen Material geliefert.

KUPILKA 14:
KUPILKA 14 ist ein extrem leichter Teller für diejenigen, die die Gramme zählen. Kombinieren Sie es mit Kupilka 21 und Sie können einen entspannenden Kaffee und Kuchen Moment haben!



Erster Eindruck und Verarbeitung

KUPILKA verwendet für seine Produkte Kareline®. Hierbei handelt es sich um ein naturfaser Verbundmaterial, das aus 50% Holzfasern und 50% aus Plastikmaterial (Polypropen) zusammengesetzt ist. Am Ende des Lebenszyklus kann man daher die KUPILKA-Gefäße schreddern und nach einer Aufbereitung erneut für den Spritzguss verwenden, so dass der Kreislauf dadurch geschlossen wird.
Die Verarbeitung ist sehr gut. Es sind keine Ränder oder scharfe Kanten vom Spritzgussverfahren vorhanden, alles wurde sauber entfernt.
Auf den ersten Blick gefallen die Sachen auf Anhieb. In ihrer Holzoptik versprühen sie so einen Charme aus Freiheit und Abenteuer. Also mir persönlich gefällt sowas sehr, da Holz für mich allgemein ein sehr schöner und warmer Rohstoff ist.

Praxistest

Vorab sei der folgende Hinweis gegeben.
Das von uns getestete Set besteht aus der KUPILKA 21 Tasse und KUPILKA 14 Teller für 2 Personen. Der Preis für das Set beträgt zusammen 48 €, jedoch wird dieses Set so nicht in Deutschland verkauft.

Das Set wurde beim Campen aber auch mal auf der heimischen Terrasse für eine Tasse Kaffee verwendet.
Die Tasse ist mit einer üblichen Kaffeetasse vom Volumen her zu vergleichen. Lediglich der Teller fällt für einen Dessert- oder Frühstücksteller etwas klein aus. Hier könnte man eher meinen, dass es sich um den Untersetzer für die Tasse handelt. Ein Brötchen passt zwar drauf, aber er dürfte dennoch etwas größer dimensioniert sein.
Ansonsten fällt der Teller lediglich durch seine unrunde Form auf, die ein wenig an ein großes Blatt erinnert. Der Rand ist hoch genug um etwaig vorhandene Flüssigkeit auf diesem zu halten. An der Seite befindet sich noch eine Art Tragehilfe, welche ein zusätzliches Loch hat, so dass man den Teller bei Bedarf auch aufhängen kann.

Beim Kaffeetrinken aus der Tasse muss man sich zunächst an den Griff gewöhnen. Die Tasse ist von der Optik her eher ein kleiner Topf mit Griff oder eine größere Schöpfkelle. Entsprechend angebracht ist daher auch der Griff nur am oberen Rand, wodurch man die Tasse dann doch etwas anders in der Hand hält. Dennoch ist der Griff sehr griffig, da er an der Unterseite zwei Wölbungen für die Finger hat, so dass man die Tasse sicher in der Hand hält. Hier hat man irgendwie an alles gedacht.

Das Material ist geschmacksneutral was mir sehr gut gefällt. Hat man doch bei vielen Edelstahlprodukten immer einen leicht metallischen Geschmack im Mund.

Auch die Reinigung ist einfach und ohne Probleme. Bei Bedarf kann man die Sachen auch in die Spülmaschine packen, aber von Hand waschen geht oftmals schneller.

Pro / Contra

Pro

  • Interessante Optik
  • Recyclebares Material
  • Stabil und leicht

Contra

Fazit

Das Slow Down Set von KUPILKA ist ein optisch interessantes Geschirr aus einem voll recyclebarem Material. Durch die braune Färbung sieht es ein wenig nach Holzgeschirr aus, ist aber um vieles Pflegeleichter.
Wer also nicht das übliche Melamingeschirr beim Campen auf dem Tisch haben will, der kann sich die Produkte von KUPILKA mal genauer anschauen.
Schade nur, dass das von uns getestete Set so nicht in Deutschland erhältlich ist. Aber wer weiß, vielleicht überlegt man es sich bei KUPILKA ja noch einmal 😉

Dieses Produkt wurde uns vom Hersteller zur Verfügung gestellt, was jedoch keinen Einfluss auf den Inhalt und das Fazit dieses Tests hat. Alle Praxistests auf Outdoortest.info werden gemäß dem Outdoor Blogger Codex durchgeführt und sollen dem Benutzer sowohl die positiven aber auch negativen Aspekte des Produktes aufzeigen.

Hinterlasse einen Kommentar