Socken sonstige Socken Testbericht

NIKIN TreeSocks Standard Forest

NIKIN TreeSocks Standard ForestNachhaltigkeit ist in aller Munde. Und was kann ich tun im Bereich Bekleidung?
Hierzu gibt es bereits ganz viele Angebote und Möglichkeiten. Ein interessantes Konzept des jungen Schweizer Unternehmens NIKIN möchten wir Euch heute vorstellen und hatten die TreeSocks Standard Forest im Test.

NIKIN TreeSocks Standard Forest

Facts

Thema Info
Material 80% Bambus, 17% Polyamide, 3% Elasthan
Größen 36-40 und 41-46
Farben Rot, Schwarz, Grün, Weiss, Blau, Grau-Blau, Rosa, Grau-Weiss
Pflegehinweise Maschinenwäsche bei 30°C, Schonwaschgang
Herstellung Fair hergestellt in Europa (Lettland)
Preis 10,00 €
HerstellerbeschreibungDie ultrabequemen TreeSocks Standard Forest ergänzen deinen Look perfekt und begleiten dich auf Schritt und Tritt. Für jedes Paar wird mit Hilfe unseres Partners, OneTreePlanted, ein Baum gepflanzt (mehr Infos unter Tree Planting).
Du erhältst Dein persönliches Baumzertifikat (100% „baumfrei“, aus biologischen Abfällen der Zuckerrohrindustrie)


NIKIN TreeSocks Standard Forest

Die NIKIN-Philosophie

„Tree by Tree“, ein Baum nach dem anderen. Mit unserem Erfolg investieren wir in Baumpflanzprogramme, um der weltweiten Abholzung entgegenzuwirken. Ein einzelner Baum verändert die Welt nicht über Nacht, aber wir pflanzen Baum für Baum und machen die Welt so zu einem grüneren Ort.
Für NIKIN ist es wichtig, immer innovativ, modern und aufgeschlossen, aber gleichzeitig nachhaltig und fair zu sein. Deshalb legen wir großen Wert auf eine umweltfreundliche und faire Produktion. Mit unserem Erfolg kommen wir unserem Ziel näher – wir machen faire und nachhaltige Mode für jeden zugänglich.
Wir sind uns bewusst, dass wir nicht perfekt sind, uns aber auf dem richtigen Weg befinden.
Baum für Baum, die Welt verändert sich nicht vom einen Tag auf den anderen, aber es ist ein Schritt in die richtige Richtung.
Seit Januar 2019 sind wir und unsere Produkte offiziell von „GOTS“ (Global Organic Textile Standard) zertifiziert, was eine nachhaltige und faire Produktion garantiert.

Erster Eindruck und Verarbeitung der NIKIN TreeSocks Standard Forest

Der erste Eindruck: Was? In dem kleinen Paket liefert NIKIN TreeShirt und TreeSocken? (ca. 17x14x8cm). Einfach spitze, dass hier auch bei Verpackung und Versand bereits darauf geachtet wird nicht unnötig Verpackungsmaterial und “Luft” zu verschicken. Auch sind die Produkte nicht nochmals unnötig in Folie verpackt. Die Rechnung wird per Email verschickt und so liegt der Ware nur noch dein Baumzertifikat in Papierform bei. Diese besteht ausschließlich aus baumfreiem Papier aus Bambus oder Abfällen aus der Zuckerrohrindustrie. Ein Konzept also, dass sich nicht nur auf das Produkt beschränkt, sondern weiter durchdacht ist. Bei der Bestellung gibst du deinen Namen an, auf welchen das Zertifikat ausgestellt werden soll. So kann dies auch perfekt als personalisiertes Geschenk bestellt werden.

Die für diesen Bericht zur Verfügung gestellten TreeSocks Standard Forest werden in “Navy” (Blau) geliefert und sind wie im Online-Shop abgebildet. Die Verarbeitung ist gut.

Praxistest

NIKIN liefert nur zwei Grössen an Socken 36-40 und 41-46. Ich selbst trage Grösse 39-40 und habe hier die Grösse 36-40 bestellt. Diese passt perfekt. Das Material besteht aus 80% Bambus, 17% Polyamide und 3% Elasthan. In Summe ist es ein leichter Materialmix für “Alltagssocken”. Das Bündchen ist verstärkt, doppellagig mit extra Gummi, schnürt aber nicht ein. Stärker beanspruchte Zonen wie Ferse und Spitze sind separat verstärkt, aber es trägt nicht auf.

Die TreeSocks Forest sind immer zweifarbig gestaltet. Bei unserem Testprodukt ist der Schaft in der Farbe Weiß und der Fuß in Navy/Blau. NIKIN designt hier sein Firmenlogo “Tannen” als Waldpanorama rund um den Schaft. Dies ist sehr schön und detailgetreu ausgearbeitet. Als Süddeutschem kommen doch gewisse Analogien zum Schwarzwald auf 😊
Einzig was etwas störend sein könnte, sind die Fadenführungen durch das Stricken der “Tannen” an der Innenseite des Schaftes. Hier liegen die Fäden offen, worin man beim “reinschlüpfen” hängen bleiben könnte und lose Fäden an der Innenseite hat.
Alles in allem tragen sich die Socken sehr angenehm, sind leicht und geben ein gewisses Statement durch das Tannen-Desgin.

Die TreeSocks Forest Standard gibt es noch in weiteren Farben und Motiven. Analog zu den TreeShirts und anderen Produkten von NIKIN ist die Farbwahl dezent und lässt sich somit super kombinieren.

Pro / Contra

Pro

  • Konzept ist überzeugend
  • Material und Design

Contra

  • Einzig die offene Fadenführung des Webmusters

Fazit

NIKIN ist für mich eine tolle Neuentdeckung eines jungen Schweizer Unternehmens mit einem überzeugenden Konzept und die TreeSocks Standard Forest überzeugen auf ganzer Linie.
Schaut mal rein, es lohnt sich. “Wer hat´s erfunden?” 😉

Dieses Produkt wurde uns vom Hersteller zur Verfügung gestellt, was jedoch keinen Einfluss auf den Inhalt und das Fazit dieses Tests hat. Alle Praxistests auf Outdoortest.info werden gemäß dem Outdoor Blogger Codex durchgeführt und sollen dem Benutzer sowohl die positiven aber auch negativen Aspekte des Produktes aufzeigen.

Hinterlasse einen Kommentar