Baselayer Funktionsunterwäsche Kunstfaserunterwäsche Merinounterwäsche Testbericht Unterhosen

super.natural M Base Mid Boxer 175

Alles Merino oder was? Kleidungsstücke aus Merinowolle sind beliebt. Zurecht, besitzen doch die Fasern je nach dem, kühlende oder wärmende Eigenschaften zu gleich.
Baselayer aus reiner Merinowolle gibt es ebenso wie Produkte aus Mischgeweben. Ein solches hatten wir mit der M Base Mid Boxer 175 von super.natural bei uns im Test.
Schaut Euch an ob uns der Materalmix aus Kunstfaser und Merinowolle überzeugt hat.

Facts

Thema Info
Material 48% Merinowolle, 48% Peformance Polyester, 4% Elastan
Größen S – XXL
Farben Killer Khaki/Bamboo, Navy Blazer, Vallarta Blue/Navy Blazer, Ash Melange/Duffel Bag, Jet Black, Ash Melange/Navy Blazer
Isolation Merino – Kunstfasergewebe, 175g/m2
Gewicht 67g (Größe S)
Einsatzbereich Outdooraktivitäten und Sport bei kühleren Temperaturen
Preis 39,99 €
HerstellerbeschreibungThe Mid Base Boxer is not just a pair of normal boxershorts. No matter which temperature and regardless of the occasion, with the super.natural boxershorts you can experience the advantages of merino underwear on your own body. Flatlock stitching, a flexible waistband and a gusset provide sufficient ease of motion and a perfect fit.

Erster Eindruck und Verarbeitung

Die Funktionsunterhose macht einen hochwertigen Eindruck. Der breite Bund mit Logo und die Nähte sind sehr sauber verarbeitet. Nach mehrmaligem Waschen und Trocknen im Trockner blieben Form und Farbe erhalten.

Praxistest

Direkt auf der Haut getragen, spielt Unterwäsche als unterste Schicht im Zwiebelprinzip eine entscheidende Rolle.
Mit das Wichtigste Kriterium ist sicherlich der Wohlfühlfaktor. Der ist meist dann gegeben, wenn das Kleidungsstück die beim Sport entstehende Feuchtigkeit zügig abführt und für einen möglichst perfekten Temperaturausgleich sorgt.

Etwa ein Drittel seines Eigengewichts kann durch Merinowolle an Feuchtigkeit aufgenommen werden. Erst danach entsteht ein klammes Gefühl auf der Haut. Gleichzeitig ist das Material sehr isolierend.
Gerade jetzt im Frühjahr ist es in den Bergen morgens kühl, mittags mitunter schon sehr warm. Bei diesem hohen Temperaturunterschied kann Bekleidung aus 100% Merinowolle dann zu viel sein.
Hier setzt super.natural mit einem Mischgewebe bestehend aus Merinowolle, Kunstfasern aus Polyester und Elasthan an. Das Ziel ist es die Vorteile aller Materialien durch eine sinnvolle Kombination auszunutzen.

Um herauszufinden ob das gelingt haben wir die Boxershort beim Sport und allerlei Outdooraktivitäten, aber auch im Alltag getestet.

Verarbeitung und Passform

Der elastische, ca. drei Zentimeter breite Bund mit eingewebtem Logo ist sehr flach und dadurch angenehm zu tragen. Er hat ausreichend Zug, damit die Hose auch bei intensiven Aktivitäten nicht rutscht, schneidet aber dennoch nicht ein. Alle Nähte der Hose sind sehr gut verarbeitet.

Die Boxershort von super.natural hat die übliche Länge und reicht etwa knapp bis zur Mitte des Oberschenkels. Am Gesäß und im Schritt ist die Hose gut dimensioniert, nicht zu eng oder zu weit. Besonders der Zwickel im Schritt sorgt für eine sehr gute Passform. Die Beinabschlüsse sind vom Umfang her gut gewählt und sehr weich.

Tragegefühl

Im Alltag merkt man von der Unterhose eigentlich nichts, ganz so wie es sein soll. Auf der Haut fühlt sich der Stoff weich und anschmiegsam an. Aufgrund des Materialkombination aber einen Tick mehr wie klassische Funktionswäsche im Vergleich zum reinen Merinoprodukt.

Sie gibt angenehm warm. Materialdicke (175g/m2) und Stoffzusammenstellung sorgen für ein gefühlt perfektes Klima zu der aktuellen Jahreszeit. Anbei soll erwähnt sein, das super.natural auch Produkte in den Materialstärken 140g/m2 und 230g/m2 anbietet.

Zudem sitzt die Hose sehr gut und hält die Form auch bei Bewegung einen Tick besser wie ein reines Merinoprodukt bei.
Gerade beim Sport wird das sehr deutlich. Auch bei intensiven Belastungen wie beim Trailrunning sitzt die super.natural M Base Mid Boxer stets einwandfrei und dampft gut ab. Im Anschluss trocknet das Material sehr zügig. Ein unangenehmes Feuchtigkeitsgefühl auf der Haut entsteht beinahe nie.
Das Material wirkt zugleich kühlender auf der Haut.
Die geringe Geruchsbildung aufgrund der antibakteriellen Eigenschaften des Merinoanteils macht sich auch beim super.natural Produkt positiv bemerkbar.

Alles in allem fühlt man sich in der super.natural M Base Mid Boxer 175 absolut wohl.
Die Boxershort kann bei 40 °C gewaschen und sogar in den Trockner gesteckt werden.

Pro / Contra

Pro

  • Sehr gute Verarbeitung
  • Sehr gute Passform
  • Formstabil
  • Guter Temperaturausgleich
  • Guter Feuchtigkeitstransport

Contra

Fazit

super.natural hält das Versprechen die Vorteile aus Merinowolle und modernen Kunstfasern zu kombinieren. Die Short ist angenehm auf der Haut, leitet Feuchtigkeit zügig ab, trocknet schnell, verfügt über eine geringe Geruchsentwicklung und hält die Form.
Speziell bei intensiverer Belastung überzeugt mich die Leistung des Produkts aufgrund ihrer Eigenschaften.
An kühleren Tagen mit geringerer Belastung hat Merinowolle für mich persönlich einen Tick mehr Wohlfühlfaktor auf der Haut. Beim Sport oder bei leicht zunehmenden Temperaturen gefiel mir der Materialmix besser. Es kommt also einfach darauf an.
Mit ihren Eigenschaften ist die super.natural M Base Mid Boxer 175 nicht nur beim Sport an der kalten Luft, sondern ebenso im Alltag ein top Begleiter. Das Frühjahr kann kommen…

Dieses Produkt wurde uns vom Hersteller zur Verfügung gestellt, was jedoch keinen Einfluss auf den Inhalt und das Fazit dieses Tests hat. Alle Praxistests auf Outdoortest.info werden gemäß dem Outdoor Blogger Codex durchgeführt und sollen dem Benutzer sowohl die positiven aber auch negativen Aspekte des Produktes aufzeigen.

Andreas

Zuständig für die Bereiche Wandern, Training, Camping, Kajak und Skifahren

Alle Berichte des Autoren

Hinterlasse einen Kommentar