Daypacks Rucksäcke Testbericht

Chrome Urban Ex Rolltop 28L Backpack

Rucksäcke gibt es in vielen Größen, Formen und für die verschiedensten Anwendungsgebiete.
Auf der Suche nach einem Begleiter für Einkäufe zu Fuß, bin ich auf den Ex Rolltop 28L Backpack gestoßen, welchen wir dann von Chrome für einen Praxistest bekommen haben.
Also, auf geht es zum Einkaufen.

Facts

Thema Info
Material 600d Poly / Nylon Obermaterial
Volumen 28 Liter
Farben Black/Black, Ranger/Black, Grey/Black
Maße 35,56 x 53,34 x  15,24 cm (Höhe x Breite x Tiefe)
Preis UVP: 159,90 €
HerstellerbeschreibungWenn du lange dabei bist, musst du eine Menge Ausrüstung tragen und festhalten. Der neue Urban Ex 28 wurde mit der leichten Rurled Welded ™ Konstruktion gebaut und bietet genügend Stauraum und eine Reihe neuer Funktionen, um eine unserer beliebtesten Taschen noch vielseitiger zu machen. Wir haben ein wasserdichtes Schnellzugriffsfach für Schlüssel, Telefon und Geldbeutel und weitere interne Organisationstaschen hinzugefügt, um alles im Quadrat zu halten, selbst wenn Sie es hart treffen. Wir arbeiteten mit Radfahrern in allen Formen und Größen zusammen und verbesserten das Schultergurt-Design, um es komfortabler und anpassungsfähiger zu machen als bei jeder anderen Tasche. Dies ist die robusteste und widerstandsfähigste Tasche, die du jemals besitzen wirst.

Verarbeitung

Die Verarbeitung ist sehr gut. Die verwendeten Materialien sind zwar am Anfang etwas steif, dadurch besticht der Rucksack aber durch seine Robustheit.

Die Schnallen sind stabil und der wasserdichte Reißverschluss läuft auch recht ordentlich. Dadurch dass er wasserdicht ist, geht er natürlich etwas schwergängiger.

Praxistest

Rucksäcke sind nicht nur beim Wandern oder auf Reisen gut geeignet. Auf der Suche nach einem Rucksack für den Einkauf, hatte ich einige Vorgaben. Es soll einiges an Lebensmitteln reinpassen, entweder gar keine oder kaum eine Inneneinteilung, und natürlich war auch wichtig, dass man ohne Regenüberzug auskommt.

Von Chrome wurde dann der Urban Ex Rolltop 28L Backpack für einen Test zur Verfügung gestellt.

Packt man den Urban Ex das erste Mal aus, ist man zunächst etwas verwundert, weil der doch sehr steif daher kommt. Das Material muss sich erst im Laufe der Zeit ein wenig “eingewöhnen”.
An sich ist der Backpack aber sehr schlicht. Im Grunde ein großer Sack, mit Rollverschluss oben.
Im Inneren befindet sich an der Rückseite ein gepolstertes Laptopfach und auf der Frontseite eine weitere Einschubtasche.
Mehr Innenausstattung gibt es hier nicht, was aber auch so gewollt war.

Außen hat der Rucksack am Rückenteil, oben beim Rollverschluss, noch eine Tasche, die mit einem wasserdichtem Reißverschluss versehen ist. Die Tasche geht nach unten weg, so dass man auch bei geschlossenem Rollverschluss noch etwas darin aufbewahren kann.
Allerdings sollte man hier auf einen Geldbeutel oder ähnlich dickes verzichten, da der Inhalt ansonsten am Rücken drücken kann.

Außen an der Frontseite verfügt der Rucksack noch über ein paar Schlaufen um dort Gegenstände anbringen zu können.
Ansonsten war es das aber auch schon mit der Ausstattung. Schlicht aber sinnvoll. Der Rucksack ist vom Einsatzgebiet für Fahrradkuriere vorgesehen, die auch eher auf Praktisches setzen.

Die Schultergurte sind leicht gepolstert, drücken beim Tragen nicht und der Rucksack trägt sich auch in voll beladenem Zustand sehr angenehm.
In der Höhe verstellbar und mit einem Brustgurt versehen, kann man den Rucksack dann an die persönlichen Bedürfnisse anpassen.

Der Gegenverschluss von den Schnallen des Rollverschlusses lässt sich in der Länge verstellen, so dass man den Rucksack bis weit nach oben füllen kann. So ist man nicht darauf angewiesen, wie oft der Rollverschluss umgekrempelt wird, sondern ist auch hier in Bezug auf das Füllvolumen flexibel.
Beim ersten Einkauf war ich mir noch nicht ganz sicher, ob tatsächlich alles reinpasst, aber es hat geklappt. Auch wenn der Rucksack nur noch mit Müh und Not zugegangen ist. Hier waren die verstellbaren Schnallen ein Segen.

Das Material des Backpacks ist sehr robust und hält einiges aus. Verschmutzungen sind einfach mit einem Lappen abwischbar, oder aber man lässt sie als Patina einfach drauf. Denn dann “lebt” der Rucksack schließlich auch.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Fazit

Wer einen schlichten, aber praktischen Begleiter für den Einkauf oder sonst im Alltag sucht, der sollte sich mal den Chrome Urban Ex Rolltop Backpack genauer anschauen.
Auch wenn er auf den ersten Blick sicherlich kein Schnäppchen ist, so ist er doch sehr zäh und robust und steckt im täglichen Gebrauch einiges weg.

Dieses Produkt wurde uns vom Hersteller zur Verfügung gestellt, was jedoch keinen Einfluss auf den Inhalt und das Fazit dieses Tests hat. Alle Praxistests auf Outdoortest.info werden gemäß dem Outdoor Blogger Codex durchgeführt und sollen dem Benutzer sowohl die positiven aber auch negativen Aspekte des Produktes aufzeigen.

Hinterlasse einen Kommentar

Chrome Urban Ex Rolltop 28L Backpack

by Lefdi Lesezeit: 3 min
0