Elektro & Energie Kopfhörer Testbericht

Libratone Q Adapt In-Ear

Wer oft lauten Umgebungen ausgesetzt ist und einfach nur ungestört seiner Lieblingsmusik oder dem neuesten Bestsellerroman lauschen möchte, sehnt sich nach dem passendem Ohrhörer. Und gerade hier ist die Auswahl riesig.
Wir haben von Libratone den Q Adapt in-Ear Ohrhörer getestet.
Wo er uns überzeugen konnte und wo weniger, lest ihr im folgenden Bericht.

Libratone Q Adapt In-Ear

Facts

Thema Info
Gewicht 20 g
Farben Cloudy white, Elegant Nude, Rose Pink, Stormy Black
Lieferumfang ANC Lightning-InEar, Ohrpassstücke in drei Größen, Transportbeutel, Kurzanleitung
Preis UVP 179,99 Euro, im Netz deutlich günstiger zu finden
HerstellerbeschreibungMit dem Lightning-Anschluss bietet unser Q ADAPT so viel mehr als herkömmliche Ohrhörer. Dazu kommen Leistungsmerkmale wie regelbare Geräuschunterdrückung, Vier-Knopf-Bedienung und austauschbare Ohrstöpsel.

Erster Eindruck und Verarbeitung

Die Verarbeitung ist sehr gut. Es fühlt sich alles sehr wertig an. Beim Auspacken fällt sofort auf, dass es keinen Kabelsalat gibt. Das Kabel ist zwischen Bedienungseinheit und Lightning-Anschluss textilummantelt, was eine längere Haltbarkeit verspricht.

Die Auswahl an verschieden großen Ohrstöpseln lässt erwarten, dass jeder den richtigen Sitz für sein Ohr finden kann. Es dauert zwar vor dem ersten Gebrauch dann seine Zeit, aber die lohnt sich zu investieren – man wird mit einem einmaligen Musikerlebnis belohnt.

Praxistest

Die Q Adapt In-Ears von Libratone wurden zum Entspannen, im Alltag, beim Spazierengehen und bei leichten sportlichen Aktivitäten getragen. Dank der mitgelieferten Transporttasche waren sie auch immer sicher und geschützt zu verstauen.

Stromversorgung

Beim Libratone Q Adapt In-Ear gefällt mir, dass ich mir über den Akku keine Gedanken machen muss, da die Stromversorgung aus dem iPhone oder iPad kommt. Zudem konnte ich keinen extrem erhöhten Akku-Mehrverbrauch beim Verwenden der Ohrhörer beim iPhone feststellen.
Trotz meiner iPhone-Schutzhülle passt der Stecker problemlos in den Anschluss.

Ohrhörer

Ist der passenden Silikon-Aufsatz erstmal gefunden, sitzen die Ohrhörer satt und sicher, egal ob im Alltag oder beim Sport. Dank der kompakten Größe konnte ich die Ohrhörer sogar mit dem Ohr auf dem Kissen tragen und es hat nichts unangenehm gedrückt – Entspannung pur.
Was nicht so gut gefällt, ist die Fussel-Anziehungskraft der Silikon-Aufsätze.

Kabel

Das teilweise textilummantelte Kabel sorgt für einen schnellen Einsatz, ohne sich vorher als Entwirrungskünstler beweisen zu müssen. Diese Eigenschaft könnte zusätzlich zu weniger Kratzgeräuschen in der Bewegung führen. Weshalb die Kabel zu den Ohrhörern nicht textilummantelt sind, kann ich mir nur durch die Dicke der Kabel erklären. Eine Textilummantelung führt zu einem deutlich dickeren Umfang, was hier eher stören würde.

Bedienung

Die Bedieneinheit ist ausreichend groß und dank Gummierung griffig. Die 4 Tasten sind weit genug voneinander entfernt, um nicht die falsche Taste zu erwischen. Zumindest mit durchschnittlichen Fingern hat die Bedienung problemlos funktioniert.

Klang

Der Klang begeistert Musikfans und Hörbuchhörer. Über die App kann man den Ton seinen eigenen Wünschen noch zusätzlich anpassen – Neutrale Grundeinstellung – Extra Bass – Verbesserte Höhe.

Geräuschunterdrückung

Der CityMix® lässt keine Wünsche offen. Je nach Wunsch kann man mehr oder weniger von seiner Umgebung hören. In Stufe 4 hört man so gut wie nichts mehr von seiner Umgebung, weder laute Durchsagen in der Bahn, noch andere laute Geräusche.
Doch was für das Musikerlebnis von Vorteil ist, macht das Telefonieren mit den In-Ears eher unangenehm, da man sich selbst hören kann und das auch bei Stufe 1. Zudem kommen die Gespräche beim Gegenüber verrauscht und eher leise an. Auch empfiehlt es sich zum Versenden von Sprachnachrichten, dies ohne die Ohrhörer vorzunehmen. Das Gegenüber hingegen ist sehr gut wahrzunehmen.
Die Stufen in der Übersicht:

  • Stufe 1: Kaum Unterdrückung – Gespräche führen, ohne die Kopfhörer abzunehmen – 80% Umgebungsgeräusche
  • Stufe 2: Passives ANC – Musikgenuss bei gleichzeitiger Wahrnehmung deiner Umgebung – 60% Umgebungsgeräusche
  • Stufe 3: 50% ANC – Musikgenuss in lauter Umgebung bei gleichzeitiger Aufmerksamkeit – 30% Umgebungsgeräusche
  • Stufe 4: 100% ANC – Völliges Eintauchen in deine Musik ohne ablenkende Hintergrundgeräusche – weniger als 10% Umgebungsgeräusche

App

Nach einer kurzen Registrierung kann man die App vollumfänglich nutzen, hierzu gehören Playlists, Support, Produktaktualisierungen, Produkthandbuch und die Möglichkeit die Einstellungen seines Soundspaces zu steuern.
Um ein abgerundetes Hörerlebnis genießen zu können, kann man bei unserem getesteten Q Adapt In-Ear, in der App die Geräuschunterdrückung und den Ton seinen eigenen Wünschen anpassen.

Pro / Contra

Pro

  • Textilummanteltes Kabel
  • Kein Akku
  • Produktaktualisierungen und Steuerung über App
  • Sehr gute Geräuschunterdrückung
  • Toller Klang
  • Sehr guter Sitz

Contra

  • Fusseln am Silikon-Aufsatz
  • Telefonie verrauscht und leise

Fazit

Zum Musik oder Hörbuch hören zieht man sich gerne in sich zurück – mit den Libratone Q Adapt In-Ear Ohrhörern kann man sich von der Außenwelt abschirmen und komplett abtauchen. Der Klang ist aus meiner Sicht sehr gut, wobei hier die Ansprüche natürlich sehr unterschiedlich sind.
Libratone.com verlinkt zum Kauf auf die Amazon Homepage. Und bei diesen Preisen kann man dann von einem guten Preis-/Leistungsverhältnis sprechen und ich kann die Libratone Q Adapt In-Ear Ohrhörer für ein tolles Musik- und Hörbucherlebnis uneingeschränkt empfehlen. Wer mit In-Ear Ohrhörern außerdem häufig telefonieren und Sprachnachrichten versenden möchte, sollte sich nach anderen Produkten umsehen.

Dieses Produkt wurde uns vom Hersteller zur Verfügung gestellt, was jedoch keinen Einfluss auf den Inhalt und das Fazit dieses Tests hat. Alle Praxistests auf Outdoortest.info werden gemäß dem Outdoor Blogger Codex durchgeführt und sollen dem Benutzer sowohl die positiven aber auch negativen Aspekte des Produktes aufzeigen.
Libratone Q Adapt In-Ear
Libratone Q Adapt In-Ear

Diana

Zuständig für die Bereiche Campen, Wandern und Laufen.

Alle Berichte des Autoren

Hinterlasse einen Kommentar