Gläser & Becher Outdoorküche Testbericht

Rubytec SHIRA Bigshot 0.35L

Auf dem Weg zu Arbeit, beim Camping oder auf Reisen – ein Heiß- oder Kaltgetränk im Gepäck ist immer etwas Feines. Wir bekamen den SHIRA Bigshot vom Outdoorausrüster Rubytec zum Ausprobieren – gerade rechtzeitig um uns im kalten Finnland zu begleiten.
Unsere Eindrücke des verschließbaren Isolationsbechers könnt ihr hier lesen.

Rubytec SHIRA Bigshot 0.35L

Facts

Thema Info
Material 18/8 Stainless Steel, PP Lid
Größen 200ml, 350ml
Farben Black, Olive, Fuchsia, Blue
Maße 350ml-Variante: Höhe: 175mm (145mm ohne Deckel), Durchmesser: 74mm
Isolation Doppelwandig Vakuumisoliert
Gewicht 220g (350ml)
Funktionen Kälteerhalt ca. 12 Stunden; Wärmeerhalt ca. 3 Stunden
Ausstattung Ergonomisches Design; Schraubverschlüsse; Doppelwandig Vakuumisoliert; Größe für viele Kaffeemaschinen geeignet; Füllstriche
Einsatzbereich Getränketransport
Preis 28,90 €
HerstellerbeschreibungWir verbringen viel Zeit unseres Lebens mit Essen und Trinken.
Für einige ist es ein Ereignis, für andere einfach nur Treibstoff für den Körper. Egal zu welcher Gruppe Sie gehören, wir möchten Ihnen das Leben erleichtern, mit unseren qualitativ hochwertigen und praktischen Rubytec Eat & Drink-Produkten. Gut für die Umwelt und langlebig: Unsere Rubytec Shira Vacuum Bottles sehen nicht nur robust aus, sondern halten lange höchster Beanspruchung stand. Ihre aussergewöhnliche Isolierung ist auf ein langandauerndes Vakuum, eine kupferbeschichtete Stahlinnenwand und einen einzigartigen Getter zurückzuführen, wodurch das Vakuum lange aufrechterhalten werden kann. Spitzendesign: Lasergeschnittene Logos, qualitativ hochwertige Beschichtungen, tolle Farben, gebürstetes Edelstahl und viele raffinierte Details sind der Beweis, dass ergonomisches Design auch gut aussehen kann.

Verarbeitung

Der Getränkebecher macht einen hochwertigen Eindruck. Der eigentliche Becher ist aus Edelstahl, wobei der obere Teil matt gebürstet und der untere Teil farbig abgesetzt ist. Das Gewinde des Bechers und des Deckels laufen gut ineinander. Der aus Kunststoff gefertigte Deckel ist ebenfalls sehr sauber verarbeitet. Es gibt keine scharfen Kanten oder unsauber gefertigten Komponenten.

Praxistest

Wir haben den Getränkebecher von Rubytec mehrere Wochen beim Reisen und Campen wie auch im Alltag getestet.

Handling

Der Thermobecher verjüngt sich am unteren Ende, so dass der Becher gut in der Hand liegt und in die meisten Getränkehalter passen dürfte. Mit seinen 350ml hat der Hersteller ein gutes Maß für die gängigen Getränke des Alltags gefunden.

Der Kunststoffdeckel wird durch ein Schraubgewinde mit dem Edelstahlbecher verbunden. Im Deckel wird die runde Trinköffnung ebenfalls mit einem kleinen Schraubdeckel verschlossen. Dieser ist fest mit dem großen Deckel verbunden und wird mit einem Scharnier weggeklappt – sehr gut so kann der kleine Deckel nicht ausversehen beim Öffnen herunterfallen.
Die Konstruktion führt zum einen dazu, dass der Rubytec SHIRA Bigshot nicht einhändig bedienbar ist. Andererseits lief während unserer Testphase, auch wenn wir den Becher auf den Kopf stellten, keine Flüssigkeit aus.
Beispielsweise im Rucksack mitgeführt sind diese Eigenschaften essenziell, für das beiläufige konsumieren als Fahrer während der Autofahrt ist das Produkt eher weniger geeignet.

Aus der runden Trinköffnung am äußeren Rand des Deckels lässt sich ordentlich trinken, wenn auch nicht ganz so komfortabel wie mit einer Schnabelöffnung. Dies ist aber dem sehr guten Schraubverschluss geschuldet.
Auf der anderen Seite des Deckels findet sich eine praktische Öse, an welcher eine kurze Trageschlaufe angebracht ist.

Temperaturerhalt

Wie bei allen Isolationsbehältern spielt die Außentemperatur natürlich eine Rolle. Ist die Temperaturdifferenz zwischen Flüssigkeit im Inneren und Außentemperatur hoch, wird die Dauer des Temperaturerhalts kürzer. Kalte Flüssigkeiten blieben über den vom Hersteller angegebenen 12 Stunden Zeitraum stets kühl. Beim Wärmeerhalt stellten wir eine deutlichere Temperaturänderung in kürzerer Zeit fest.

Beim Wärmeerhalt gibt Rubytec ca. drei Stunden an. Unsere Erfahrungen könnt ihr im nachfolgenden Diagramm begutachten:

Getestet bei 24 °C Außentemperatur:

Zeit Innentemperatur
0 Minuten 89 °C
35 Minuten 79 °C
70 Minuten 71 °C
105 Minuten 66 °C
140 Minuten 61 °C
175 Minuten 58 °C

Die Temperatur wurde alle 35 Minuten gemessen, so dass die Gesamtdauer knapp 3 Stunden betrug. Wir haben den Behälter mit 89 °C heißem Wasser befühlt und den Behälter zuvor mit heißem Wasser fünf Minuten angewärmt.
In der ersten Stunde trat der größte Wärmeverlust ein. Mit zunehmender Zeit war der Wärmeverlust geringer. Nach drei Stunden ist ein Getränk noch mit 58 °C zu genießen.
Die Herstellerangaben beim Wärmeerhalt können wir bestätigen.

Pro / Contra

Pro

  • Sehr hochwertige Verarbeitung
  • Liegt gut in der Hand
  • Gute Schraubverschlüsse verhindern ein Auslaufen

Contra

  • Nur beidhändig bedienbar

Fazit

Jeder dem der Kaffee oder Tee in einem Isolationsbecher schon mal in irgendeiner Form ausgelaufen ist, weiß ein gutes Verschlusssystem zu schätzen. Hier kann der Rubytec SHIRA Bigshot 0.35L absolut liefern. Alles in allem ein empfehlenswerter und in seiner Funktion und Verarbeitung hochwertiger Isolationsbecher.

Dieses Produkt wurde uns vom Hersteller zur Verfügung gestellt, was jedoch keinen Einfluss auf den Inhalt und das Fazit dieses Tests hat. Alle Praxistests auf Outdoortest.info werden gemäß dem Outdoor Blogger Codex durchgeführt und sollen dem Benutzer sowohl die positiven aber auch negativen Aspekte des Produktes aufzeigen.

Hinterlasse einen Kommentar

Rubytec SHIRA Bigshot 0.35L

by Andreas Lesezeit: 3 min
0