Packtaschen Radsport Testbericht

Ortlieb Trunk Bag RC

Wer gern und viel mit dem Rad unterwegs ist braucht Packsysteme, die stabil und leicht, wasserdicht und unkompliziert zu montieren sind. Neben Packtaschen, die seitlich am Gepäckträger oder am Vorderrad und Lenker befestigt werden, gibt es auch Hecktaschen, die auf dem Gepäckträger montiert werden.

Hier wurde von Ortlieb die Hecktasche Trunk Bag RC probegeradelt.

Ortlieb Trunk Bag RC

Facts

Thema Info
Material PS33/PS21R
Volumen 12 Liter
Farben  schwarz, signal red-dark chili
Gewicht 825 g
Maße Höhe: 30 cm / Breite: 38 cm / Tiefe: 20 cm
Preis UVP: 99,95 €
HerstellerbeschreibungEine gute Nachricht für alle, die ihr Hab und Gut einfach und wasserdicht transportieren möchten: Den bewährten ORTLIEB „Kofferraum“ gibt es auch mit Roll-Klett-Verschluss! Dieser dient bei der Trunk-Bag RC zugleich als praktischer Tragegriff. Mit 12 Litern Volumen und Schultertragegurt eignet sich die wasserdichte Hecktasche für den Gepäckträger nicht nur perfekt für längere Touren, sondern auch für den kleinen Einkauf zwischendurch. Selbst bei voller Beladung sind Handy, Geldbeutel und Schlüssel schnell auffindbar – dank Innentasche mit Karabiner und zusätzlicher (nicht wasserdichter) Außentasche. Der mit dem Eurobike-Award prämierte Rack-Lock Adapter sorgt dafür, dass die Hecktasche auf nahezu jeden Gepäckträger mit einer Breite von 60 bis 160 mm passt. Einfach einhaken, sichern – und mit einem Handgriff wieder abnehmen.

Verarbeitung

Das Außengewebe ist robust, wasserdicht und strapazierfähig. Die Nähte sind fest geschlossen.
Der Klettverschluss ausreichend stark.

Praxistest

Der Trunk Bag RC wurde für Fahrten zur Arbeit und auch in der Freizeit für kleine Radtouren oder auch kleinere Einkäufe benutzt.

Die Montageanleitung ist verständlich und ausreichend bebildert. Die Gepäckträgerbreite kann zwischen 60-160 mm, die Rohrdicke zwischen 8-16 mm variieren. Dadurch passt das Packsystem auf eine Vielzahl von Gepäckträgern.

Die Halterungen sind auf einer Seite fest verbaut, auf der anderen Seite können die Rack-Lock-Adapter um das Gepäckträgergestänge geschlossen werden. Die Halterungen können beidseitig verstellt werden um der Gepäckträgerbreite angepasst zu werden. Auch können sie anders herum montiert werden, so dass sie nicht von außen am Gestänge halten, sondern von innen.

Der Insert Key, der im Bodengestänge des Bags integriert ist wird zusammengedrückt um die beiden Adapter. Durch Zusammendrücken kann Schlüssel abgezogen und der Adapter geschlossen werden um die Hecktasche auf dem Rad belassen zu können, wenn man es abstellt.
Der mit dem Trunk Bag RC ausgelieferte Tragegurt kann auf beiden Seiten ausgeklippt werden.
Der Gurt ist ausreichend lang, um bequem über die Schulter getragen werden zu können. Das Gurtpolster ist gummiert. Der Gurt kann zur Gefahrenvermeidung entweder bei der Fahrt abgenommen, in den Krempelverschluss mit eingerollt oder vollständig gekürzt werden. Auf der einen Schmalseite, der Rückseite kann ein Licht angeklemmt werden. Zusätzlich befindet sich hier noch ein ca. 3 x 3 cm großer Reflektor.

Der Krempelverschluss, über die gesamte Länge, hat eine fest Kunststoffkante, um welche herumgekrempelt wird. Geschlossen wird die Krempe mit einer breiten Lasche, die wiederum mit einem Klettverschluss befestigt wird.
n einer Aussparung kann der Bag getragen werden. An der einen Längsseite sind weitere Aussparungen, an welchen etwas befestigt werden kann. Auf der gegenüberliegenden Seite wird der Klettverschluss der Lasche geschlossen. Diese Klettverschlüsse sind vertikal angebracht, so dass sie ca. 5 cm Spiel haben beim Schließen des Bags. Bei zu viel Inhalt greift der Klettverschluss nicht mehr gut. Hier ist auch eine Außentasche vorhanden, die durch den Verschluss der Krempe abgedeckt ist. Diese ist nicht wasserdicht.

Die Grundkonstruktion des Bags besteht aus einer innenliegenden Hartschale. Sie formt die Tasche und schützt den Inhalt vor Beschädigung und Druck.

Eine lose Innentasche mit Reißverschluss und einem Plastikkarabiner können im Inneren befestigt werden.

Pro / Contra

Die Tasche passt mit 30 cm Höhe nicht unbedingt unter jeden Sattel und zumindest beim Testgepäckträger war eine Montage nicht so möglich, dass die Hecktasche hinter dem Sattel unabhängig von dessen Höhe angebracht werden konnte.

Sehr angenehm ist das schnelle Anbringen der Tasche und vor allem die mittige Gewichtsverteilung im Gegensatz zu Packtaschen, die links oder rechts am Gepäckträger montiert werden.

Fazit

Der Trunk Bag RC von Ortlieb für 100 Euro mit einem Volumen von 12 Litern ist eine kompakte wasserdichte Hecktasche, die mit ihrer Hartschale den Inhalt nicht nur trocken sondern auch druckfrei transportiert.
Die mittige Montage ist angenehm beim Fahren und dank Tragegurt und Rack-Lock-Adaptern ist sie komfortabel montiert und auch fernab des Rads gut zu tragen.

Dieses Produkt wurde uns vom Hersteller zur Verfügung gestellt, was jedoch keinen Einfluss auf den Inhalt und das Fazit dieses Tests hat. Alle Praxistests auf Outdoortest.info werden gemäß dem Outdoor Blogger Codex durchgeführt und sollen dem Benutzer sowohl die positiven aber auch negativen Aspekte des Produktes aufzeigen.

Hinterlasse einen Kommentar