Sea To Summit Pocket Towel L

by Marion

Wer in den Urlaub geht und nicht in Hotel oder Pension untergebracht ist, braucht auf jedenfalls mindestens ein Handtuch. Damit es für alle Eventualitäten ausreichend ist, ein etwas größeres. Spätestens wenn man für eine ganze Familie packt wird klar, dass Handtücher ganz schön voluminös sind. Und allerspätestens, wenn man sie auf dem Rücken mit sich rum schleppen muss, denkt man über das Gewicht nach.
Hier wurde von Sea To Summit das Pocket Towel in der Größe L getestet.

Sea To Summit Pocket Towel L

Sea To Summit Pocket Towel L

Facts

Thema Info
Material Microfaser 70% Polyester, 30 % Poliamid
Größen S (40x80cm) | M (50x100cm) | L (60x120cm) | XL (75x150cm)
Farben cobalt, lime
Preis 19,95 Euro in der Größe L
Gewicht 112 g
Saugkraft 3-faches seines Gewichtes
[mks_dropcap style=”rounded” size=”20″ bg_color=”#7eb536″ txt_color=”#ffffff”]Herstellerbeschreibung[/mks_dropcap]Das weiche und extrem leichte und klein verpackbare Pocket Towel kann das dreifache seines Gewichts aufnehmen und sofort nach dem Auswringen wieder verwendet werden. Es ist angenehm weich auf der Haut.
Das Towel wird in einer mittelharten Transportbox geliefert.


Verarbeitung

Die Verarbeitung ist gut. Die Nähte sind sauber geschlossen. Der Druckknopf und die Aufhängelasche sind ausreichend stark. Die Nähte kratzen nicht beim Abtrocknen. Das Material verzieht sich auch nach mehrfachen Waschgängen nicht.

Praxistest

Das Pocket wurde bei Wochenendtrips, bei Mehrtageswanderungen, beim Campen und im Alltag beim Sport benutzt.
Die Transportbox ist aus einem flexiblen Material, so dass sie nicht beschädigt wird, wenn es mal eng her geht im Koffer oder Rucksack. Zudem hat es zahlreiche Lüftungslöcher. Dies ist vor allem dann praktisch, wenn das Tuch doch einmal nicht ganz trocken geworden sein sollte, bevor man es verstaut.
Optisch wirkt das Material eher glatt. Fasst man das Tuch jedoch an ist es weich und hat eine gute Haptik. Die Webkanten sind schmal umsäumt, so dass keine harte Naht entsteht, die beim Abtrocknen kratzen könnte.
Die Größe L ist für eine Frau in Größe 38 und 1,69 cm groß, ausreichend als Hand-Bade- und zur Not auch als Saunatuch. Die Realtion Packmaß zu Tuchmaß ist also schon einmal sehr vielversprechend. Jedoch kommt es neben den Maßen vor allem auf die Erfüllung des eigentlichen Zwecks an, nämlich, dass das Tuch gut trocknet.
Obwohl das Tuch so dünn ist hat es eine sehr gute Wasseraufnahme. Das Microfasergewebe rutscht nicht über die Haut, sondern saugt das Wasser sanft auf. Es bleibt kein Wasserfilm auf der Haut zurück.
Einmal ordentlich nass geworden, trocknet es schnell ab. Auch völlig verknittert eingepackt, lässt es sich gut ausschütteln und es hängt schnell wieder glatt da.

Bei einem Wochenendtrip, wo man nicht genau weiß, was einen tatsächlich erwartet und man eigentlich aber nicht den halben Hausstand einpacken will, ist so ein wirklich klein zu verpackendens Reisehandtuch wirklich eine tolle Sache. Durch die Box ist es auch nicht verknittert, auch wenn man es vielleicht gar nicht benutzt hat. Dies erleichtert auch Ordnung zu halten. Gerade auch im Wanderrucksack bei Mehrtagestouren ist dies besonders wichtig. Denn sonst reicht einmal etwas im ganzen Rucksack suchen schon aus um alles durcheinander zu bringen.

Auswertung Aufnahmemenge

Der Praxistest hat gezeigt, dass das Sea To Summit Handtuch entgegen den Herstellerangaben nicht das 3-fache sondern sogar mehr als das 5-fache des Eigengewichtes an Wasser aufnehmen kann.

Pro / Contra

Das Pocket Towel ist leicht, weich, klein zu verpacken und trotzdem als Badetuch ausreichend. Es trocknet gut und wird schnell wieder trocken.

Fazit

Das Pocket Towel in der Größe L von Sea To Summit für 19,95 Euro ein sehr leichtes, klein zu verpackendes Reisehandtuch, das nicht nur weich und angenehm ist, sondern sehr gute Trockeneigenschaften aufweist und schnell trocknet.
Hier ist das Größe-Wasseraufnahme-Verhältnis hervorragend.

Dieses Produkt wurde uns vom Hersteller zur Verfügung gestellt, was jedoch keinen Einfluss auf den Inhalt und das Fazit dieses Tests hat.
Alle Praxistests auf Outdoortest.info werden gemäß dem Outdoor Blogger Codex durchgeführt und sollen dem Benutzer sowohl die positiven aber auch negativen Aspekte des Produktes aufzeigen.

Irgendwie scheinen die meisten Handtücher blau zu sein. Wäre das auch eine Farbe für dich, oder eher was auffälligeres? Teile es uns doch mit.

[table id=4/]

Was dir auch gefallen könnte

3 Kommentare

Chris von Bergstorming 3. November 2016 - 17:16

Argh….hätte ich das mal eher gewusst. Hab mir gestern erst ein neues bestellt…
Schöner Bericht. Danke!

Beste Grüße
Chris

Reply
Marion 4. November 2016 - 18:06

Hallo Chris,

schön, wenn dir der Bericht gefällt. Was genau war für dich den so informativ, dass du es gern vorher gewusst hättest und welches hast du jetzt bestellt? Wir sind immer bemüht das zu schreiben, was uns wichtig und hilfreich erscheint bei der Auswahl eines Produkts.

Marion

Reply
Chris von Bergstorming 5. November 2016 - 22:38

Für mich ist irgendwie immer Packmaß wichtig bei solchen Dingen. Die grundlegenden Funktionen von einem Handtuch sollten sie ja alle haben.

Ich habe mir eins von “the friendly Swede” bestellt. Macht aber auch einen guten Eindruck.

Sea to Summit schein den Job immer gut zu machen. Bin durchweg zufrieden mit dem, was ich so gesehen habe. Kommt noch in die Sammlung.

Beste Grüße
Chris

Reply

Hinterlasse einen Kommentar