Gesteine & Minerale, 300 Gesteine entdecken & bestimmen

Manche Menschen sammeln Briefmarken, andere Münzen, dritte wieder etwas anderes. Ich sammle Steine. Es vergeht kein Urlaub oder auch nur Tagestrip in die Berge, bei dem nicht mindestens ein Stein mitgenommen wird. Es gab auch schon Wanderungen, da wurden die Arme dann irgendwann ganz schön lang, wenn man doch zu viele kleine Schätze einsammelte.
Für viele Menschen sind Steine kalte, alte, unbewegliche und langweilige Objekte, die maximal zum Verbauen eingesetzt werden. Sie finden für diese Menschen keine Beachtung.
Für andere Menschen sind Steine spannend. Sie erzählen eine Jahrtausende alte Geschichte. Sie haben viel erlebt und jede Gesteinsart und sogar jeder einzelne Stein hat eine andere “Ausstrahlung”. Für manche habe Steine etwas sehr beruhigendes und die Esoteriker sprechen Steinen große heilende Wirkung zu. Ob man dies nun glauben mag oder nicht, kann man an Steinen auch ein rein wissenschaftliches Interesse haben.
Sobald man sich mehr für Steine interessiert, als nur für das reine Erscheinungsbild und es einem nicht mehr genügt, sie nach der Farbe zu sortieren, ist Unterstützung von Nöten.

Hier kann einem das Buch “Gesteine & Minerale – 300 Gesteine entdecken & bestimmen“, erschienen im Dorling Kindersley Verlag, aus der Reihe Natur Kompakt, Monica Price und Kevin Walsh, weiterhelfen.

Gesteine & Minerale, 300 Gesteine entdecken & bestimmen

Facts

Thema Info
Einband Flexi-Einband mit Klappen
Format 13,5 X 23 cm
Seitenzahl 224
Bebilderung 1.600 Farbfotografien und Zeichnungen
Verlag Dorling Kindersley Verlag GmbH
ISBN 978-3-8310-2084-3*
Preis- 9,95 €

*= amazon Partnerlink
HerstellerbeschreibungDieser Naturführer beschreibt 320 der wichtigsten Gesteins- und Mineralarten der Welt. Über 1.600 Farbfotografien und Zeichnungen sowie Hinweise zu Unterscheidungskriterien helfen, die Gesteine und Mineralien – am Fundort oder zu Hause- zu bestimmen. Nach ihren Hauptgruppen übersichtlich gegliedert, erfahren Mineralienfreunde mehr über Sedimentgesteine, magmatische Gesteine, metamorphe Gesteine, Erzminerale und gesteinsbildende Minerale. Eine kurze Einführung erläutert, wie verschiedene Gesteine und Minerale richtig erkannt und schnell zugeordnet werden können. Im Hauptteil dieses Bandes veranschaulichen Fotos typischer Roben, auf welche Merkmale zur sicheren Bestimmung besonders geachtet werden muss. Varietäten und bedeutende Fundorte werden ebenfalls an Hand von Abbildungen präsentiert. Infokästen geben Auskunft über die wichtigsten Eigenschaften wie z.B. Härte, Dichte und Bruch bei Mineralen bzw. Entstehung und Korngröße bei Gesteinen. Praktische Maßstabszeichnungen ermöglichen auch im Freien eine sofortige Größenbestimmung. Das handliche Format ist ideal für unterwegs.


Aufmachung/Einband

Das Buch hat die Maße 23 x 13,5 cm. Mit seinem abwischbaren, glatten, flexiblen und unempfindlichen Einband ist es absolut outdoortauglich.
Im vorderen Einband ist ein Klappdeckel mit einer Bemaßung vorhanden.

Aufbau

Das Buch ist laut Inhaltsverzeichnis übersichtlich in einen

  • ersten kleineren Teil mit allgemeinen Informationen über Minerale und Gesteine und zu deren Bestimmung im Allgemeinen
  • zweiten größeren Teil zu den einzelnen 5 Gruppen (Sedimentgesteine, Magmatische Gesteine, Metamorphe Gesteine, Erzminerale und Gesteinsbildende Minerale)
  • und einem letzten kleineren Teil mit Glossar, Register und Dank

gegliedert.

Meist in eine Doppelseite in vier Beschreibungen aufgeteilt. Manchmal ist es auch nur eine Beschreibung pro Seite/ zwei pro Doppelseite. Die Gesteine und Minerale werden in ihrem natürlichen Vorkommen aber auch in geschliffenere/ behandelter Form abgebildet. Zudem ist die Klassifizierung sowie spezifische Merkmale aufgeführt.

Bebilderung

Es sind durchweg Farbfotos verwendet worden. Diese geben in der Regel Nahaufnahmen von einzelnen Gesteinen und Mineralien wieder, teilweise auch Landschaftsaufnahmen.

Wissensvermittlung

Die kurze Einführung ist für wahre Kenner vermutlich zu oberflächlich und nicht ausreichend detailliert in Sachen chemische Prozesse. Aber gerade für den nicht ganz so Sattelfesten in dieser Materie, verschafft der erste Teil einem einen Überblick über die Abläufe bei der Gesteinsentstehung und ihre Klassifizierungen. Besonders eindrücklich, wenn auch eigentlich recht kurz gefasst ist der grundsätzliche Kreislauf der Gesteinsumwandlung auf und in der Erde.

Die Unterscheidung von Mineralen und Gesteinen und die Anhaltspunkte für ihre Bestimmungen geben einem das Rüstzeug um sich mit den einzelnen Gesteinen oder Sedimenten zu beschäftigen.

Die Beschreibung der einzelnen Sedimente und Gesteine ist detailliert und aufschlussreich. Das eine oder andere kam einem schon bekannt vor. Allerdings erscheint die tatsächliche Bestimmung unbekannter Steine nicht gerade einfach. Dies liegt aber nicht am Buch, sondern an der Komplexität der Materie.

Ein spannendes Feld von teils sehr alten Geschichten der Erde. Still und dennoch sehr spannend.

Fazit

Das Buch Gesteine & Minerale , 300 Gesteine entdecken & bestimmen aus der Dorling Kindersley Verlag für 10 Euro ist ein praktisches Taschenbuch mit Flexi-Einband, das sowohl zum Schmökern als auch zum Nachschlagen und Bestimmen einlädt. Man sollte schließlich wissen, worauf man wandelt….

Dieses Produkt wurde uns vom Hersteller zur Verfügung gestellt, was jedoch keinen Einfluss auf den Inhalt und das Fazit dieses Tests hat. Alle Praxistests auf Outdoortest.info werden gemäß dem Outdoor Blogger Codex durchgeführt und sollen dem Benutzer sowohl die positiven aber auch negativen Aspekte des Produktes aufzeigen.

Hinterlasse einen Kommentar

Gesteine & Minerale, 300 Gesteine entdecken & bestimmen

by Marion Lesezeit: 3 min
0