Fitness & Outdooruhren Testbericht

AIR`N Outdoor-Uhr

AIR`N Outdoor-UhrWer bei Outdoor-Aktivitäten die Zeit und die Trainingsparameter wie Höhenmeter, Trainingsdauer usw. im Blick behalten will, benötigt eine zuverlässige und robuste Uhr.
Im Test hatte ich das Modell Granita der Genfer Outdoor-Enthusiasten von Air’n.
Die können beim Thema Preis-Leistung durchaus mit den Marktgrößen wie Garmin mithalten.

AIR`N Outdoor-Uhr

Facts

Thema Info
Material Armband: Silikon
Gehäuse: gehärtetes Fiberglas, Edelstahl
Größen unisize, passt an jede Hand/td>
Farben Water Green (im Test), Apple Green, Red Orange, Azzurro, Pink, Tourquoise, Grey Smoke, Anthracite, Lilas, Weiß (beim neuen Modell Granita 2 nochmehr Farben)
Funktionen Stunde, Sekunden, Datum | Wecker | Timer | Stoppuhr | Schrittzähler | Höhenmesser (mit Aufzeichnung) Häufigkeit 2/ Sekunden | Ruhezustand | Höhenunterschied, Geschwindigkeit/ Höhenunterschied | Barometer (mit Aufzeichnung) | Neigungsmesser | Thermometer | DST (Sommer-/Winterzeit) | Hintergrundbeleuchtung
Gewicht 55 g
Preis UVP: 149,95 €
HerstellerbeschreibungUnglaublich vielseitige Uhr bei welcher man keine Angst hat dass der Akku nicht geladen ist. Akku hält 8-14 Monate!!
Zudem bekommst du deine neue Uhr mit zwei Silikon-Armbänder!
Diese Airn Outdoor Uhr hat die nötigsten Tools welche du bei deinen Outdooraktivitäten brauchst wie Bergsteigen, Skifahren, Skitouren, Mountainbiken, Freeriden, Paragliden, Trailrunning, Wandern, Kajakfahren und viele anderen…


AIR`N Outdoor-Uhr

Erster Eindruck und Verarbeitung

Die Uhr macht einen sehr soliden Eindruck. Das Silikonarmband fühl sich am Handgelenk gut an und ist mit Belüftungsöffnungen versehen. Auf dem Armband ist auch das Air’n-Logo abgebildet. Die Uhr selbst ist eher schlicht gehalten, mit zweifarbigem LCD-Display. Im Dunklen leuchten Schrift und Symbole in Grellgrün vor dunklem Hintergrund. Die Rückseite der Uhr ist durch eine Plastikhaube vor Schmutz geschützt. Zudem sollen die Sensoren nicht durch die Haut abgedeckt werden.

Praxistest

Die Uhr wurde von mir im Alltag und auf einer zweitägigen Mountainbike-Tour im Pfälzer Wald getestet. Beim ersten Alltagstest wurde von mir der Schrittzähler getestet. An diesem Wochenendtag habe ich mich zugebener Maßen nicht allzu sehr bewegt und hatte am Abend trotzdem erfreulicherweise über 19000 Schritte. Wie es dazu kam, kann ich mir nicht erklären. Die Schrittlänge lässt sich nicht auf die des Nutzers einstellen, zumindest habe ich in der Bedienungsanleitung hierzu nichts gefunden. Uhrzeit und Alarm bedürfen keiner weiteren Beschreibung und erfüllen ihren Zweck.
Des Weiteren ist die Uhr mit einem Barometer ausgestattet, der auch zur Höhenmessung dient. Die Ausgangshöhe lässt sich einstellen, was wegen wetterbedingter Luftdruckschwankungen immer wieder erforderlich wird. Ich wohne bspw. auf einer Höhe von 495 m. Bei einem starken Tiefdruckgebiet zeigte die Uhr dort 652 m an. Das ist aber eine völlig normale Abweichung, da die Uhr ja nicht mit Batterie fressendem GPS, sondern mit Luftdruck die Höhe misst. Wenn nicht gerade eine Massive Schlechtwetterfront über einen hinwegrollt ist die Anzeige aber ziemlich präzise. Und dann hat man in den Bergen auch andere Probleme als die Höhenmeteranzeige. ?

Gemessen wird mit dem Barometer der tatsächliche Luftdruck in der aktuellen Höhenlage. Um den relativen Luftdruck, wie beim Wetterbericht genannt festzustellen, muss man das kurz umrechnen. Anhand eines Diagramms lässt sich die Wetterentwicklung gut ablesen.
Das Thermometer zeigt die Temperatur in Celsius an. Es unterliegt wie alle Thermometer natürlich Schwankungen durch Körpertemperatur und Sonneneinstrahlung.

Mit der Uhr lässt sich auch der Höhenunterschied sowie der Geschwindigkeit des Höhenunterschieds, also die Steiggeschwindigkeit bzw. Sinkgeschwindigkeit in Höhenmeter pro Stunde anzeigen, was für Paraglider evtl. interessant sein könnte. Außerdem lassen sich mit dem Neigungsmessr auch der Steigung und Gefälle in Grad darstellen. Die AIR`N Outdooruhr leistete auf meiner Tour hervorragende Dienste.
Durch ihr leichtes Gewicht von 55 g und das angenehme Silikon-Armband störte sie nicht beim Fahren. Die gemessenen Höhenmeter stimmten mit der per GPS parallel gemessenen Höhe überein. Auch vom Design her gefiel mir die Uhr. Sie ist wie erwähnt sehr schlicht gehalten und lässt sich auch im Alltag gut tragen.

Die Laufzeit der Batterie betrug im Test ca. 6 Monate, wobei man hier auch daraufhin weisen muss, das ich die Uhr zu Testzwecken nicht in den Stand-By-Modus versetzt habe. Ein automatischer Ruhemodus bei längeren Ruhephasen der Uhr ist nicht vorhanden.
Die Uhr verfügt über eine Knopfzellen-Batterie Typ CR 2032, die bei Bedarf getauscht werden kann. Zum Wechsel sollte die Uhr am besten zu einem autorisierten Fachhändler gegeben oder eingeschickt werden. Ansonsten kann die Dichtigkeit nicht garantiert werden.
Die Uhr ist bis 5 atm also 50 m Wasserdicht. Man kann sie also auch beim Schwimmen verwenden wobei es keine spezielle Funktion wie z.B. Bahnenzählen o. ä. gibt.

Das Armband lässt sich mit zwei Handgriffen wechseln. Bei ausgebauter Uhr lässt sich das Armband gut reinigen.

Die Aufzeichnungen der Uhr lassen sich am Display der jeweiligen Funktion ablesen. Es wird auch ein einfaches Diagramm angezeigt. Ein Auslesen auf den PC ist leider nicht möglich.

Pro / Contra

Ein absolutes Plus sind die Vielseitigkeit und der Tragecomfort. Auch das geringe Gewicht und die Unabhängigkeit von Internet und GPS sind Vorteile.
Die Lebensdauer der Batterie erreichte nicht die angegeben 8 bis 14 Monate, allerdings war die Uhr auch nie im Stand-By. Der Schrittzähler überzeugte jetzt nicht so sehr. Hier wäre es besser, wenn man die Schrittlänge individuell anpassen könnte.

Ein weiterer Pluspunkt sei hier noch der günstige Preis genannt, der die Uhr auch für nicht so liquide Hobbysportler attraktiv macht.

Fazit

Die AIR`N Outdoor Uhr ist eine schöne, qualitativ hochwertige Uhr mit vielen Funktionen, die sich beim Sport gut tragen lässt. Eine gute Uhr für all die, die hohe Funktionalität zum kleinen Preis suchen.


Dieses Produkt wurde uns vom Hersteller zur Verfügung gestellt, was jedoch keinen Einfluss auf den Inhalt und das Fazit dieses Tests hat. Alle Praxistests auf Outdoortest.info werden gemäß dem Outdoor Blogger Codex durchgeführt und sollen dem Benutzer sowohl die positiven aber auch negativen Aspekte des Produktes aufzeigen.

Hinterlasse einen Kommentar

19 − fünfzehn =